Unsterbliche Gier (SG1)

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abenteuerlisten

Kompakte ÜbersichtÜbersicht mit CovernDSA5


Abenteuerlisten (sortiert nach):
NummerZeitpunktErscheinungsdatum
Region (Nord-Mittel-SüdaventurienMeridiana)
Bewertung (Gruppen-Soloabenteuer)


Automatisierte Listen:
GruppenabenteuerSoloabenteuer
AnthologienSzenarienSzenariovorschläge
mit derographischen Merkmalennach Genre

Borbaradkampagne

Originalausgabe (DSA3):
1 Alptraum ohne Ende (MI) - 2 Unsterbliche Gier (MI)
3 Pforte des Grauens (MI) - 4 Bastrabuns Bann (MI)
5 Rohals Versprechen (MI) - 6 Siebenstreich (MI)
7 Rausch der Ewigkeit (MI)

Nebenlinie:
Grenzenlose Macht (MI) - Goldene Blüten auf Blauem Grund (MI)


Neuauflage Publikationen (DSA4):
1 Rückkehr der Finsternis - 2 Meister der Dämonen
3 Invasion der Verdammten - 4 Mächte des Schicksals
Sammleredition - Die Sieben Gezeichneten

Neuauflage Einzelabenteuer:
1 Alptraum ohne Ende (MI) - 2 Unsterbliche Gier (MI)
3 Grenzenlose Macht (MI) - 4 Pforte des Grauens (MI)
5 Bastrabuns Bann (MI) - 6 Schatten im Zwielicht (MI)
7 Goldene Blüten auf Blauem Grund (MI)
8 Die letzte Schlacht des Wolfes (MI) - 9 Rohals Versprechen (MI)
10 Die Schlacht auf den Vallusanischen Weiden (MI)
11 Siebenstreich (MI) - 12 Rausch der Ewigkeit (MI)

Szenarien (in Meister der Dämonen enthalten):
Des Greifen Leid - Der Hochkönig - Auf Borbarads Spuren


Die Prophezeiungen der Borbarad-Kampagne

[?] SG1.2 Unsterbliche Gier (SG1)
AB SG1.jpg
Gruppenabenteuer (Teilprodukt)
Regelsystem DSA4
Derisches Datum 15. Travia bis 22. Boron 1016 BF
(Datierungshinweise)
Seitenzahl 65 (Erstauflage)
Enthalten in Rückkehr der Finsternis
Verwandte Publikationen
Kampagne Borbaradkampagne Bd. 1
Mitwirkende
Autoren Hadmar Wieser (Originalfassung)
Anton Weste (Überarbeitung)
Illustrationen Caryad, Ertugrul Edirne, Ralf Berszuck
Pläne
Spielwelt-Informationen
Ort Weiden
Hauptpersonen
(Liste)
Waldemar von Weiden, Luzelin Silberhaar, Pardona und andere
Spiel-Informationen
Komplexität Meister hoch
Komplexität Spieler mittel
Erfahrung Helden erfahren
Anforderungen Helden Kampffertigkeiten, Interaktion, Zauberei, Hintergrundwissen
Links
Bewertung per Abstimmung Suche in den dsa-Forum-Bewertungen
Rezensionen
Weitere Informationen
Mit freundlicher Genehmigung der
Ulisses Spiele GmbH

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Die Helden untersuchen sich häufende Mordfälle in Weiden.

Kritik[Bearbeiten]

Bewertung abgebenKommentar schreibenRezension schreiben (Detaillierte Kritik zum Inhalt, sowie Hinweise auf Forendiskussionen bitte auf der Meisterseite abgeben.)

Bewertung[Bearbeiten]

Gruppenabenteuer: Unsterbliche Gier (SG1) (Rangliste)
Note Bewertung durch Unterschrift (Anleitung)
sehr gut  (1)  Sunkist, Dajin, Shintaro, Oceansoul, Amirwolf, Ritter Hartmann, Aikar Brazoragh, Domino, Halrech, Wahnfried
gut  (2) Adanos, Shalima, Anloén, Caleya, Derograph, Andares
zufriedenstellend  (3) Campaigner, Rondrian, Wulf, Luthien
geht so  (4) Epenschmiede, Ulfson
schlecht  (5)
Durchschnitt 1.9
Median 2
Stimmen 22

Kommentare[Bearbeiten]

Adanos:

Herzlichen Glückwunsch, das einzig wirklich spielenswerte Abenteuer der Kampagne. Der Einstieg macht zwar nur Sinn, weil man halt schon vorher in Weiden war (was keinen Sinn macht), aber sonst ist das Abenteuer recht stimmig, die Atmosphäre ist gut.

Ulfson:

Aus Spielersicht war es für mich etwas unbefriedigend, da dieses hintertobrische Weiden den diesbezüglich ungebildeten Charakteren kaum eine Chance geboten hat, die Natur der Gegner in Erfahrung zu bringen, um sie effektiv zu bekämpfen. Letzten Endes war es einfach nur Hack & Slay vor zugedrückten Meisteraugen, damit die Helden auch überleben. Für auf Wissen und nicht auf Kampf ausgerichtete Charaktere war es auf alle Fälle nur gut zum Zurücklehen, Fragen Stellen und keine Antworten bekommen.

Wahnfried:

Das im beschaulichen Weiden spielende Abenteuer ist eines der stärksten Abenteuer der gesamten Kampagne. Mit winterlichem Charme beginnend holt einen sehr schnell die brutale Realität ein. Schnell weiß man, dass man nichts weiß und mit dieser Unwissenheit nicht alleine ist und keiner wirklich drüber sprechen will oder kann... Das Abenteuer stellt Spieler und Spielleiter vor hohe Ansprüche und belohnt beide mit einer Unsterblichen Gier nach mehr Aventurien... Unser Spielleiter hat es sehr gut verstanden, in diesem keinesfalls linearen Reise- und Detektivabenteuer die unheimliche Atmosphäre aufzubauen, von der dieses Abenteuer und später auch die gesamte Kampagne lebt. Aller Erste Sahne!

Rezensionen[Bearbeiten]

Suche:          
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezension im Wiki.

Neue Rezension verfassen