Tierkönig

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Regionalwikilinks:  

TierkönigSpielerspekulationen 
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Tierkönige sind die ersten Exemplare einer jeden Tierart, die von Reißgram im Dritten Zeitalter geschaffen und von Tsatuaria mit dem Geschenk der Unsterblichkeit versehen wurden. Sie sind allesamt besonders prächtige Exemplare ihrer Art und sind des Sprechens mächtig.

Laut Mythologie sollen die Tierkönige aus den Tränen des Los entstanden sein.

Bekannte Tierkönige[Bearbeiten]

Namentlich bekannte Tierkönige[Bearbeiten]

Existenz bekannt[Bearbeiten]

Götter und Dämonen, die Tierkönige sein könnten[Bearbeiten]

Keine Tierkönige[Bearbeiten]

Spekulatives[Bearbeiten]

Spielerspekulationen
  • Eventuell ist auch die vor allem in Thalusien und Meridiana verehrte Gottheit Tuur-Mhakaq der Tierkönig der Affen oder einer Affenart.
  • Die Ferkinas verehren einige Wesenheiten, die eventuell Tierkönige sind (vgl. Raschtuls Atem Seiten 110-111):
  • Abu'l Mazzqûn, den Vater der Ziegen
  • die Moghuli ul Qadanân, die Königin der Esel
  • Abu'l Chadâsh, den Vater der Elstern

Irdisches[Bearbeiten]

  • Irdisch existiert der (zumindest namentlich ähnliche) Rattenkönig.
  • Das Konzept der zum Sprechen befähigten Tiere, die wohl am Anfang der Zeit geschaffen wurden, gibt es auch in den Chroniken von Narnia.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]