Sylla

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Weitere Artikel mit gleichem Namen: Shila. Dort angezeigte Kurzcharakterisation dieses Artikels: Stadt auf der westlichen Seite der Meerenge von Sylla, ehemals "Shila" genannt.
Dere-Globus Icon 32px.png In DereGlobus betrachten
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          
Allianzen Meridianas

Goldene Allianz:
Horasreich - Káhet Ni Kemi - Königreich Brabak
ehemalige Mitglieder:
Ghurenia (bis ?) - Sylla (bis 1030 BF)


Schwarze Allianz:
Alanfanisches Imperium - Charypso - Chorhop
Sultanat Thalusa
ehemalige Mitglieder:
Großemirat Mengbilla (bis 1030 BF)

Städte des Alanfanischen Imperiums

Al'Anfa - Mirham - Port Corrad - Selem - Sylla
Anspruch auf das gesamte Gebiet des Vizekönigreichs Meridiana

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Sylla
Syllawappenklein.gif
Blasonierung: zwei gekreuzte goldene Entermesser unter goldenem Turban auf türkisfarbenem Grund (Quellen)
Stadt
Frühere Namen Shila
Einwohnerzahl 2800 (1035 BF)
1750 (1034, 1027, 1026 BF)
1600 (1022, 1017, 1006 BF)
Gründungsdatum ca. 800 v. BF von Shahane von Zorgan
(Datierungshinweise)
Oberhaupt Statthalter Esmeraldo Paligan
Zugehörigkeit
derographisch Meridiana
politisch Alanfanisches Imperium
Handelszone ALA/BRA
Verkehrswege Straße von Sylla
Nachbarorte
Port Visar
Pfeil-Nordwest-Blau.png
Yleha Pfeil-West-Blau.png Sylla Pfeil-Ost-Blau.png Porto Paligan
Pfeil-Süd-Blau.png Pfeil-Südost-Blau.png
Yar'dasham Charypso
Positionskarte
Punkt rot.svg
Sylla
Mit freundlicher Genehmigung der Ulisses-Spiele GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Datei unter Kartenpaket-Lizenz. Mit freundlicher Genehmigung der Ulisses-Spiele GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Datei unter Kartenpaket-Lizenz. Mit freundlicher Genehmigung der Ulisses-Spiele GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Sylla (ehemals Shila) liegt auf der westlichen Seite der Meerenge von Sylla, gegenüber der verfeindeten Stadt Charypso. Sylla ist eine Freibeuterstadt und lebt von Handel und Piraterie.

Tempel
Efferd, Phex, Rahja, Tsa
Frühere Tempel
(1006 BF): Efferd, Phex, Rahja
Gasthäuser
Hammerhai, Langhaus, Shanyas Bordell
Besondere Orte
Leuchtturm von Sylla
Handelswaren
Syllarak
Militäreinheiten
ca. 1000 waffenfähige Bewohner, Flotte Haie von Sylla
Persönlichkeiten
Azila Alinya Ulaiman, Dendra Alschera, Rukus Gerdenwald, Suldokan

Geschichte[Bearbeiten]

(Datierungshinweise zu den angegebenen Daten)

Irdisches[Bearbeiten]

Der Name Sylla leitet sich von dem Meeresungeheuer Skylla aus der griechischen Mythologie ab, das zusammen mit dem Strudel Charybdis in der Straße von Messina liegt.

Der Leuchtturm in Sylla sieht in Gestalt wie der Pharos von Alexandria aus, eines der Sieben Weltwunder der Antike. Das Bild des Leuchtturmes war in einem der Aventurischen Boten zu sehen.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]