Imperiale Staatskirche

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
(Weitergeleitet von Staatskirche)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Zweites Imperium

Horasiate:
Cantera - Centralis - Corabenius - Cranarenius - Era'Sumu
Gyldraland - Hældingard - Harpalis - Mayenios - Narinion
Ochobenius - Tharpura - Tholdaron - Valantia - Xarxaron


Optimatenhäuser:
Alantinos - Aldangara - Aphirdanos - Ennandu
Eupherban - Icemna - Illacrion - Kouramnion - Onachos
Partholon - Phraisopos - Quoran - Rhidaman - Tharamnos
entmachtet:
Caelius - Charybalis - Chrysotheos - Melarythor - Nesséria


Politik und Gesellschaft:
Thearch - Dorokrat - Horas - Trodinar - Optimat - Honorat
Cammer - Cirkel - Collegium
Imperialer Senat:
Supremats-Konklave - Hohe Kommandantur
Hohe Kanzlei - Hohes Konzil - Hoher Konvent


Militär:
Myriokrat - Myriade - Myrmidone - Legion


Religion und Kultur:
Horasiade - Staatskirche


Währung:
Aureal - Argental - Pekunos - Obolus

Die Imperiale Staatskirche

Götter der Oktade von Nebos:
Nereton - Brajan - Gyldara - Shinxir
Siminia - Chrysir - Zatura - Raia

weitere Götter:Thearchengott


Kirchen des Hohen Konzils:
Nereton - Brajan - Gyldara - Shinxir
Siminia - Chrysir - Zatura - Raia


Kirchentruppen:
Nereton - Brajan - Gyldara - Shinxir
Siminia - Chrysir - Zatura - Raia


Sakrale Ränge:
Akoluth - Priester - Hohepriester
Kleriker - Hierophant - Myste - Mystagoge


Kirchliche Ränge:
Submagistral - Magistral - Subprätor - Vizeprätor - Prätor
Erzprätor - Metropolit - Konziliar - Hierarch


Acht Segnungen:
Grabsegen - Eidsegen - Harmoniesegen - Kämpfersegen
Feuersegen - Richtungssegen - Heilungssegen - Glückssegen

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Imperiale Staatskirche
Oktade.svg
Kirche
Angebetete Entität Oktade
Vorsteher Hierarch des Brajan
Feiertage Tag der Hekatomben, Erntedank
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Die Imperiale Staatskirche ist die offizielle Religion des Imperiums und setzt sich zusammen aus den acht Kirchen der Oktade sowie dem Hohen Konzil von Dorinthapolis.

Die Kirchenführung obliegt dem Hohen Konzil und den Metropoliten der Horasiate. Bis auf die Konziliarsposten werden die Kirchenränge für gewöhnlich nur auf Zeit an meist nichtgeweihte Optimaten vergeben, während geweihte Kleriker die religiösen Aufgaben vor Ort verrichten.

Die großen Oktralen sind die Tempel der Staatskirche und allen Oktadengöttern gewidmet.

Tempel
Kategorie:Oktrale
Dorinthapolis (Imperiale Oktrale)
Hierarchie innerhalb der Kirche
Hierarch des Brajan, andere Hierarchen, Konziliare

Geschichte[Bearbeiten]

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Externe Links[Bearbeiten]