Stäbe, Ringe, Dschinnenlampen/Inoffizielle Errata

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Auf dieser Seite haben Wikinutzer Fehler und Fragen für das Produkt Stäbe, Ringe, Dschinnenlampen zusammengetragen, in der Hoffnung, dass diese in offizielle Errata einfließen.

Fehlermeldungen 4. Auflage[Bearbeiten]

Satz- und Rechtschreibfehler[Bearbeiten]

Seite 10, Verweis auf SF Stapeleffekt
Die SF Stapeleffekt wird nicht mehr im Anhang des Buches beschrieben.

Fehlermeldungen älterer Auflagen[Bearbeiten]

Diese Fehler wurden in neueren Auflagen korrigiert.

Inhaltliche Fehler und Unklarheiten[Bearbeiten]

Seite 24, Fehler im Beispiel
Bei der Berechnung des Aufschlages auf die Odem-Probe wurde die Erschwernis durch den Aufschlag auf die Herstellungsprobe des Artefaktes nicht berücksichtigt (siehe SRD S. 22). Tatsächlich ist die Probe um 2 Punkte erschwert (+8 aus der Arcanovi-Probe - 4 für 4 pAsP und -2 für die AsP, die im Artefakt gespeichert sind). Diese Berechnung wurde auch in WdZ S. 51 und 52 angestellt. Bis auf diese Änderung und andere Werte bei den Modifikationen entspricht der Text dem Text aus SRD.
Seite 57
Es wird gesagt, dass zwei Zauberlehrlinge Hasrabals versuchten, diesem ein Schwarzes Auge zu stehlen. Laut Nedime - die Tochter des Kalifen Seite 39 waren es aber drei. Da im Abenteuer die drei Mäuse namentlich genannt werden, ist dieses wohl die richtige Quelle.
Seite 68-69, Bann- und Schutzkreise
Hier wurden die Merkmale vergessen, die bei allen anderen Zauberzeichen vorhanden sind.
Seite 94, Antidot
In ZBA gibt es keine Sandviper. Ab Ausgabe 2009 zu Nesselviper korrigiert.
Seite 96, Drachenspeichel
Wie schon in Mysteria Arkana Seite 215 wird für dieses Rezept eine Unze Rubinsplitter benötigt. Diese würde mit 175 Dukaten jedoch ein Vielfaches des Elixiers kosten. Im Vergleich mit anderen Tränken sollte es wohl eher ein Skrupel heißen.
Seite 113, Preise für Metalle
Münzmetalle können im Fall von Gold und Silber höchstens 80% der dafür angegebenen Preise kosten (statt 80% bis 90% wie angegeben), ansonsten würde der Wert des ungeprägten Metalls den der geprägten Münze übersteigen.

Satz- und Rechtschreibfehler[Bearbeiten]

Seite 4, Inhaltsverzeichnis (1. Auflage)
Es fehlt ein Verweis auf das Kapitel "Analyse" ab Seite 22.
Seite 131, Ouroboros
Smybol -> Symbol
Seite 132, Index (rechte Spalte)
Ergänze beim Codex Albyricus Seite 27
Seite 133, Index (linke Spalte)
Ersetze "Die 7 Wege des menschlichen Geistes" durch "Die 7 Wahrheiten des menschlichen Geistes".

Errata durch WdZ[Bearbeiten]

Vergleicht man einzelne Kapitel mit ihrer Entsprechung in Wege der Zauberei, ergeben sich folgende Änderungen:

Artefaktanalyse (Seite 22ff.)
  • "Cadunom" -> "Kadunom"
  • "ZfP*-Ansammlung möglich" -> "ZfP*-Ansammeln durch mehrere, direkt aufeinander folgende ODEM ist möglich"
  • "-fasern" -> "-fibrillen"
  • "was auf Okkupation schließen lässt" -> "was auf Beseeltheit schließen lässt"
  • "reißt der Zauber ab und die bisher" -> "reißt der Zauber ab. In diesem Fall endet der Zauber, und die bisher"
  • Das Beispiel wurde korrigiert (siehe oben unter Inhaltliche Fehler).