Silver Style Entertainment

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Dieser Artikel behandelt das ehemalige Entwicklerstudio Silver Style, für das aktuelle Unternehmen siehe Silver Style Studios.
Glossar zu irdischen Hintergründen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          
Unternehmen mit DSA-Lizenz-Produkten

Pen & Paper:
FanProSchmidt SpieleUhrwerkUlisses


Romane & Hörbücher:
Chaussee SoundVisionEUROPAHeyneHolysoft
HorchpostenPiper


Elektronische Spiele:
AtticChromatrix

Entwickler:
CraftyDaedalicNoumenaRadon
Silver Style EntertainmentSilver Style Studios

Publisher:
Deep SilverdtpElkwareJoWoodKalypsoTGCUIG


weitere Unternehmen:
Agentur KohlstedtAgentur SchlückDrachenland
Droemer KnaurErdensternFeder & Schwert
PrometheusSignificant FantasySpielxPressZauberfeder

Inhaltsverzeichnis

Firmengeschichte[Bearbeiten]

Silver Style Entertainment war ein von Carsten Strehse 1993 gegründetes Softwareunternehmen, das anfänglich Computerspiele zu TV-Produktionen für RTL entwickelte und erst ab 2000 anfing, sich vermehrt auf Rollenspiele zu fokussieren.

Im April 2006 übernahm der von Strehse mitbegründete Publisher The Games Company Silver Style als Tochterunternehmen, das in der folgenden Zeit Point-&-Click-Adventures wie Simon the Sorcerer entwickelte. Silver Style Entertainment begann im Jahr 2008 dann mit der Entwicklung des Spiels Demonicon mit DSA-Lizenz, das aber dort nie über frühe Phasen herauskam.

Denn im Jahr 2010 musste The Games Company Insolvenz anmelden, woraufhin Mitarbeiter und die Rechte an Demonicon zu anderen Firmen wechselten. Viele Mitarbeiter von Silver Style Entertainment machten sich zusammen selbständig und gründeten die Silver Style Studios, während ein anderer Teil der Belegschaft in die Noumena Studios wechselte, die von Kalypso Media gegründet wurden, nachdem Kalypso einen Teil von The Games Company übernommen hatte.

Die Silver Style Studios veröffentlichten 2012 dann mit Herokon Online das erste DSA-MMORPG in Eigenregie, während die Noumena Studios mit ihrem Publisher Kalypso Media das ursprünglich 2008 begonnene DSA-Spiel Demonicon entwickeln und Ende Oktober 2013 veröffentlichen.

Links[Bearbeiten]