Sidor Valantis

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dere-Globus Icon 32px.png In DereGlobus betrachten
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Sidor Valantis
Valantia Sidor Valantis.png
Blasonierung: Goldene Magnolienblüte auf Hellgrün. (Quellen)
Metropole
Einwohnerzahl 200 000
Gründungsdatum 272 IZ
(Datierungshinweise)
Zugehörigkeit
derographisch Mittleres Myranor
politisch Imperium, Horasiat Valantia
Handelszone VALA
Verkehrswege Großer Orismani, Valantisches Meer
Nachbarorte
Wald von Amaunath Sidor Narinia
Pfeil-Nordwest-Grün.png Pfeil-Nord-Grau.png
Rhacornos-Savanne Pfeil-West-Grün.png Sidor Valantis Pfeil-Ost-Grau.png Sidor Corabis
Pfeil-Südost-Blau.png
Valantisches Meer
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Die Metropole Sidor Valantis liegt in der Orismanimündung im Valantischen Meer. Sie ist die Hauptstadt Valantias und eine der wichtigsten Handelsstädte Myranors. Berühmt ist es für seine Glaswaren.

Stadtteile
Alt-Valantis, Rumakra, Süderhafen, Dromokos, Nephromor, Blumeninseln, Tempelinsel, Tuxalis
Tempel
Oktade, Gyldara, Raia, Brajan, Ephar
Gasthäuser
Haus der tausend Laster, Speisegasthaus Bluhumuls, Rauschkrauthaus Zum Augenstern, Freudenhaus Aronialas Palast, Freudenhaus Raias Zuflucht, Gasthaus Zum lachenden Barden
Besondere Orte
Regenbogenpalast (Markthalle), Epharplatz, Alte Brücke, Garten der Satyare, Halle des Wandels, Herrscherbrücke, Kerfeis Vitrum, Magnolienplatz
Handelswaren
Glaswaren
Persönlichkeiten
Phosphoratis te Quoran, Hyracosia Contherenis ner Partholon, weitere Einwohner

Collegien und Cirkel
Cirkel der Güldenen Schlösser, Wasserratten, Serpentinen

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]