Sevantinius

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Sevantinius
unabhängige Siedlungen und Stämme
Einwohnerzahl etwa 300 000 (4782 IZ]
Zugehörigkeit
derographisch Nördliches Myranor
politisch unabhängige Region
Verkehrswege Westliches Gletschermeer, Via Magna Meralia
Nachbarregionen
Westliches Gletschermeer Pfeil-West-Blau.png Sevantinius Pfeil-Ost-Grün.png Horasiat Ochobenius
Pfeil-Süd-Grün.png
Karonius
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Sevantinius ist ein wildes, dicht bewaldetes Land zwischen dem Westlichen Gletschermeer und den Bergen von Skiresis, das hauptsächlich von Skiresen und Schneepardir bewohnt wird.

Derographie[Bearbeiten]

Nachbarregionen
Ochobenius im Osten, Karonius im Süden
Unterregionen
Ompompanuusik, Berge von Skiresis, Albenküste
Städte
Sidor Sevanyr, Bhyzhaia
Seen
Quassapeg-See, Ibarya-See
Flüsse
Orismanifälle
Gebirge
Berge von Skiresis
Meere
Westliches Gletschermeer
Besondere Orte
Cathavia (Ruinenstadt), Palast der zwölf mal zwölf Regenwolken (Vesai-Kloster)

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]