Seeadler von Beilunk

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seeadler von BeilunkChronik 
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Seeadler von Beilunk
Galeasse
Zugehörigkeit Perlenmeerflotte (eigenständig)
Klasse Perricum-Klasse
Kapitän Rateral Sanin XII., Deirdre Sanin (ehemals)
Zerstört Seeschlacht im Selemgrund
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag
Die Seeadler von Beilunk im Kampf gegen Darion Paligan

Die Seeadler von Beilunk war eine Galeasse der Perricum-Klasse des Mittelreichs, die für die Eroberung Maraskans gebaut wurde. Unter dem Kommando von Rateral Sanin XII. befuhr sie von 998 bis 1002 BF auf Befehl Kaiser Hal von Gareths das Perlenmeer, um in der Seeadler-Expedition den Groszen aventurischen Atlas zu ergänzen. Danach war sie als Flaggschiff der Perlenmeerflotte in Perricum stationiert und operierte unter Deirdre Sanin unter anderem in der See um Maraskan.

Rateral Sanin XII. kaperte sein altes Schiff im Rahja 1021 BF. In den folgenden Jahren durchkreuzte die Seeadler von Beilunk die Blutige See und bekämpft die Heptarchen und ihre Schergen. In der Seeschlacht im Selemgrund wurde sie bei ihrem Rammangriff auf den Plagenbringer zerstört.

Besatzung

Widersprüchliches[Bearbeiten]

Im Aventurischen Bote Nr. 77 Seite 2 und in Unter der Dämonenkrone Seite 37 wird der 20. Rahja als Datum der Kaperung genannt. In Blutrosen und Marasken Seite 71 ist der 15. Rahja als Datum angegeben und in Geographia Aventurica Seite 249 ist nur von Rahja die Rede.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]