Scriptorium Aventuris

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Glossar zu irdischen Hintergründen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          

Scriptorium Aventuris Logo1-klein.jpg

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Das Scriptorium Aventuris ist seit 16.11.2016 eine von Ulisses mit Unterstützung von drivethrurpg.com betriebene Plattform, auf der DSA-Spieler eigene Materialien mit gewissen bereitgestellten offiziellen Illustrationen und unter Verwendung der offiziellen DSA5-Regeln veröffentlichen dürfen.[1]

Im Scriptorium hochgeladenes Material darf nicht auf anderen Plattformen angeboten werden, wenn es die im Scriptorium bereitgestellten offiziellen Designelemente oder die offiziellen Regeln verwendet. Es ist derzeit erlaubt, auch Material hochzuladen, welches diese Elemente nicht verwendet, und dieses dürfte dann auch auf anderen Plattformen angeboten werden - dies ist aber von Ulisses nicht erwünscht, das Scriptorium soll keine allgemeine Downloadplattform für DSA sein.[2] [3]

Dass man für im Scriptorium veröffentlichtes Material Geld verlangen darf, und dass sowohl Ulisses als auch drivethrurpg.com von den Erlösen je 25% einbehalten, wird weder auf der Startseite des Scriptoriums noch in den auf der Startseite verlinkten Inhaltsrichtlinien erwähnt, wird aber in einer Ulisses-Newsmeldung sowie in dem Ankündigungsvideo zum Scriptorium genannt:

Das Schwarze Auge: Vergangenheit und Zukunft, Regel-Wiki, Scriptorium Aventuris (ab 1:18:00)
Vorteile
  • Erstmals ist es DSA-Spielern möglich, mit ihren eigenen Materialien Geld zu verdienen.
  • Zum Erstellen des Materials darf auf offizielle Design-Elemente sowie die Inhalte des Regelwikis zugegriffen werden.
  • Da dies die offizielle Downloadplattform ist, ist die Reichweite womöglich höher als bei von Fans betriebenen Plattformen.
Nachteile
  • Von den Erlösen behält Ulisses 25% und drivethrurpg.com 25% ein, was typische Bedingungen für solche Plattformen sind: Ein zentraler Anbieter stellt für geringe Kosten die Plattform bereit und verdient dann an der Arbeit aller Teilnehmer (siehe bspw. Uber, Airbnb und andere Firmen der sogenannten "Sharing Economy"). Eine "Lizenzgebühr" für die Verwendung von urheberrechtlich geschütztem DSA-Material kann diese Abgabe nicht sein, denn sie wird auch für Materialien fällig, an denen der Benutzer die kompletten Urheberrechte hat.
  • Im Scriptorium hochgeladenes Material darf bzw. soll nicht auf anderen Plattformen (z.B. auf Orkenspalter.de oder Dsaforum.de) veröffentlicht werden (vermutlich, da Ulisses sonst mögliche Einnahmen entgehen würden). Dies hatte auch bereits Konsequenzen - der Ersteller des DSA5 Heldentools hat sich dazu entschieden, sein Tool nur noch im Scriptorium anzubieten, und nicht wie geplant auch auf Dsaforum.de.[4]

Links[Bearbeiten]