Schwarzes Land

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Dieser Artikel behandelt den Roman Schwarzes Land. Das gleichnamige Hörbuch findet sich unter Schwarzes Land (Hörbuch).
Romane (Kurzübersicht)

RanglisteRomanserienTitelbilder
Automatische Listen:  RomaneKurzgeschichten


Kurzgeschichtenbände:
Aufruhr in AventurienDas Echo der Tiefe
Der GöttergleicheEin Hauch von Untergang
GassengeschichtenMagische ZeitenMond über Phexcaer
Netz der Intrige (Myranor) • SchattenlichterSternenleere
Unter Aves' SchwingenVon Menschen und Monstern


Biographische Romanserien:
AnswinDajinGalottaThalionmelRaidriRhiana

[?] R146 " R146 Schwarzes Land
Schwarzes Land-Roman146.jpg
Roman (Softcover)
Derisches Datum Datumsangabe fehlt
(Datierungshinweise)
Seitenzahl 300 (Erstauflage)
Verwandte Publikationen
Serie Die Rose der Unsterblichkeit III
Mitwirkende
Autoren André Wiesler
Cover Melanie Maier
Illustrationen
Pläne
Spielwelt-Informationen
Ort Uthuria
Hauptpersonen
(Liste)
Verfügbarkeit
Erschienen bei Ulisses
Erscheinungs­datum 2014/03/06 " 6. März 2014
Preis 11,95 (Erstauflage)
9,99 € (Download)
Preis pro Seite 3,98 Cent (Erstauflage)
Preis heute mit 2% Inflation p.a. 12,68 € (Erstauflage)
ISBN ISBN 978-3-86889-393-9
Erhältlich bei ISBN-Suche
Buchhandel.de
Buchkatalog.de
Amazon1
F-Shop
1: Referrer-Link; Einnahmen an Dennis Reichelt
Download PDF-Shop (EPUBISBN)
Links
Bewertung per Abstimmung dsa-Forum
Rezensionen Neue Abenteuer
Nandurion (4/9)
lorp.de von Philipp Kiefner
Weitere Informationen Ulisses-Produktseite
Mit freundlicher Genehmigung der
Ulisses Spiele GmbH

Klappentext[Bearbeiten]

Porto Velvenya, die Siedlung der Al'Anfaner in Uthuria, wurde von grausamen Ereignissen erschüttert, und das Leid für die Bewohner der jungen Kolonie nimmt kein Ende. Während sich die Überlebenden von den Schrecken erholen und sich manch einer in unerwartet hoher Position wiederfindet, folgen weitere Angriffe. Schon bald zeichnet sich ab, dass eine große Schlacht bevorsteht. Eine Schlacht, die entscheidend für das Schicksal der Aventurier auf dem fernen Südkontinent sein wird, und bei der sich das Schwarze Land rot färbt.

Doch die Gefährten von der Stolz des Raben haben ganz eigene Herausforderungen zu meistern. Werden sie Trauer und Angst besiegen und ihren inneren Dämonen entkommen? Werden sie ihre Bestimmung finden oder kläglich scheitern? Sicher ist nur: Der Weg, den sie gehen, ist nicht ohne Opfer zu beschreiten.

Klappentext von Schwarzes Land; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Inhaltsangabe[Bearbeiten]

Zusatzinformationen[Bearbeiten]

Kritik[Bearbeiten]

Bewertung abgebenKommentar schreibenRezension schreiben

Bewertung[Bearbeiten]

Roman: Schwarzes Land (Rangliste)
Note Bewertung durch Unterschrift (Anleitung)
sehr gut  (1) 
gut  (2)
zufriedenstellend  (3) Mythram Leuenbrand von Perricum
geht so  (4)
schlecht  (5)
Durchschnitt 3
Median 3
Stimmen 1

Kommentare[Bearbeiten]

Mythram Leuenbrand von Perricum:

Die Charaktere sind etwas überzogen, die Verletzungen und Regenerierungszeiten passen einfach nicht zusammen. Alles fühlt sich sehr nach Ananeinderreihungen von Zufallsbegegnungen an, und das einzige Ziel ist „nach Osten“. Der Roman ist etwas zäh, man weiß an vielen Stellen nicht genau, wo der Roman hin will, und am Ende des Romans kommt einem der Gedanke, der Autor wusste es auch nicht so recht. Auch das Nachwort macht es nicht viel besser. Außer dass es dem Autor wenigstens aufgefallen ist.
Insgesamt erhält der Roman eine gute Drei und die Romanreihe trotzdem noch eine schlechte Zwei, da der Südkontinent gut eingeführt wurde, es an manchen Stellen spannend war und der Schreibstil auch angenehm war.

Rezensionen[Bearbeiten]

Suche:          
Projekt Publikationen.svg Achtung: Rezensionen enthalten oft Spoiler Projekt Publikationen.svg
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezension im Wiki.

Neue Rezension verfassen