Schreie in der Nacht

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abenteuerlisten

Kompakte ÜbersichtÜbersicht mit CovernDSA5


Abenteuerlisten (sortiert nach):
NummerZeitpunktErscheinungsdatum
Region (Nord-Mittel-SüdaventurienMeridiana)
Bewertung (Gruppen-Soloabenteuer)


Automatisierte Listen:
GruppenabenteuerSoloabenteuer
AnthologienSzenarienSzenariovorschläge
mit derographischen Merkmalennach Genre

In dunklen Gassen

1 Vergiß den Sieg! - 2 Schreie in der Nacht


Meisterinformationen:
1 Vergiß den Sieg! - 2 Schreie in der Nacht


Szenariovorschläge: Der unerwünschte Gast

[?] Schreie in der Nacht
250px
Gruppenabenteuer (Teilprodukt)
Regelsystem DSA3
Derisches Datum nach 1008 BF
(Datierungshinweise)
Seitenzahl 15 (Erstauflage)
Enthalten in In dunklen Gassen
Mitwirkende
Autoren Thomas Finn
Illustrationen Frank Freund
Pläne
Spielwelt-Informationen
Ort Gareth
Hauptpersonen
(Liste)
Spiel-Informationen
Komplexität Meister mittel
Komplexität Spieler mittel
Erfahrung Helden Einsteiger bis Experte
Anforderungen Helden Interaktion, Hintergrundwissen, Talenteinsatz
Links
Bewertung per Abstimmung dsa-Forum
Rezensionen
Weitere Informationen
Mit freundlicher Genehmigung der
Ulisses Spiele GmbH

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Hier bitte 2-3 Sätze zum Inhalt des Abenteuers ergänzen.

Kritik[Bearbeiten]

Bewertung abgebenKommentar schreibenRezension schreiben (Detaillierte Kritik zum Inhalt, sowie Hinweise auf Forendiskussionen bitte auf der Meisterseite abgeben.)

Bewertung[Bearbeiten]

Gruppenabenteuer: Schreie in der Nacht (Rangliste)
Note Bewertung durch Unterschrift (Anleitung)
sehr gut  (1) 
gut  (2) Neferu, Igen
zufriedenstellend  (3)
geht so  (4)
schlecht  (5)
Durchschnitt 2
Median 2
Stimmen 2

Kommentare[Bearbeiten]

Bornhelm:

Das Abenteuer sollte den Spielern einen quasi touristischen Rundgang durch die Stadt ermöglichen, bei dem sich die Spieler viele reizvolle Schauplätze und Organisationen Gareths spielerisch »erarbeiten« können. Es sollte einem unerfahrenen Spielleiter nicht nur beispielhaft vermitteln, welche Anzahl an (Ermittlungs-) Möglichkeiten seinen Spielern in einer städtischen Metropole zur Verfügung stehen, das Abenteuer sollte diese Optionen auch ausdrücklich nutzen. Ganz zu schweigen davon, daß in einer Welt, in der Magie und Götterwirken immanente Bestandteile des Weltenkonzeptes sind, unerfahrene Spieler erst einmal auf die Idee gebracht werden müssen, Institutionen wie Wahrsager, Gildenoberhäupter oder Magierakademien als gleichwertige Informationsquellen zu nutzen.
Das Abenteuer sollte Geist & Schwertarm gleichermaßen ansprechen. Denn noch immer machen viele Spielleiter bei der Konstruktion solcher Szenarien den Fehler, auf eine Aneinanderreihung rein deduktiver Handlungs-Elemente zu setzen. Gemeint ist damit das »Abklappern« von Bibliotheken oder Personen zum Zwecke der Informationsbeschaffung - wodurch das Szenario für die Freunde von actionbetonteren Charakterklassen schnell langweilig wird.
 »Schreie in der Nacht« verbindet daher aventurisch-politisches Ränkespiel mit einem phantastisch-morbiden Setting.

Rezensionen[Bearbeiten]

Suche:          
Projekt Publikationen.svg Achtung: Rezensionen enthalten oft Spoiler Projekt Publikationen.svg
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezension im Wiki.

Neue Rezension verfassen