Schlacht im Schnee (Salza)

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Dieser Artikel behandelt die Schlacht der Bombastenfehde Nostrias. Zur gleichnamigen Schlacht in der Borbaradkrise siehe Schlacht im Schnee.
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Schlacht im Schnee

Bild: Schlacht im Schnee (Salza)
Bombastenfehde
(Chronikeintrag)
Datum: 24. Hesinde 1036 BF
(Datierungshinweise)
Ort: Salza
Sieger: Eilert II. Rheideryan
Konfliktparteien
Heerführer
Eilert II. Rheideryan Albio III. von Salza
Heerstärke
250 Soldaten
Verluste
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Zur Schlacht im Schnee kam es im Zuge der Fehde zwischen den Bombasten Albio III. von Salza und Waldgraf Eilert II. Rheideryan. Mit einer List gelang es Eilert, die Verteidiger Salzas von drei Seiten einzukreisen und so zu zerschlagen. Albio konnte in die Stadt fliehen.

Beteiligte Persönlichkeiten und Truppen[Bearbeiten]

Angreifer[Bearbeiten]

Persönlichkeiten
Truppen

Verteidiger[Bearbeiten]

Persönlichkeiten
Truppen
  • 2 Banner Grafengarde
  • mehrere Dutzend horasische Schützen
  • 50 Thorwaler Seesöldner
  • Ritter und Frankfreie

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]