Schlacht bei Ochs und Eiche

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Projekt Meisterinformationen.svg Dieser Artikel enthält Meisterinformationen zu: Borbaradkampagne Projekt Meisterinformationen.svg
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Schlacht bei Ochs und Eiche

Bild: Schlacht bei Ochs und Eiche
Borbaradkrise
Datum: 6. Tsa 1020 BF
(Datierungshinweise)
Ort: nahe Quelldunkel und dem Gasthaus Ochs und Eiche
Sieger: Bornischer Trutzbund des Nordens
Konfliktparteien
Westsewerische Bronnjaren Bornischer Trutzbund des Nordens
Heerführer
Thesia von Ilmenstein Uriel von Notmark
Heerstärke
230 500
Verluste
über 100
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

In der Schlacht bei Ochs und Eiche besiegte der mit Borbarad verbündete Uriel von Notmark die westsewerischen Bronnjaren unter Thesia von Ilmenstein. Auf Seiten der Ilmensteiner starben u. a. Graf Semkin von Geestwindskoje und Magus Pirmakan von Scherpinskoje, auf der gegnerischen Seite verlor Graf Isidor von Norburg sein Leben, nachdem er die Westsewerier in einen Hinterhalt gelockt hatte.

Beteiligte Persönlichkeiten und Truppen[Bearbeiten]

Westsewerische Bronnjaren[Bearbeiten]

Persönlichkeiten

Bornischer Trutzbund des Nordens[Bearbeiten]

Persönlichkeiten

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]