Schicksalspfade:Kartenset

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Weitere Artikel mit gleichem Namen: Kartenset. Dort angezeigte Kurzcharakterisation dieses Artikels: Kartenset mit Plänen & Aufstellern für Schicksalspfade.
PublikationenSchicksalspfade

RegelwerkKartensetMiniaturenKampagnenregeln
KampagnensetFiguren-BasenGelände-Spielmarker


Fraktionserweiterungen:
ReichsarmeeHand BoronsOttajaskoTulamidische Reiter
Kor-KnabenDirectorium


Fraktionen:
ReichsarmeeHand BoronsOttajaskoTulamidische Reiter
Kor-KnabenDirectoriumKrallen des Aikar
Helden & SchurkenIkonische Helden


Zwergensöldner:
SpielsetMiniaturenbox
Horasier:
SpielsetMiniaturenbox
Orks:
SpielsetMiniaturenbox
Helden & Schurken:
Miniaturenbox 1Miniaturenbox 2
Ikonische Helden:
Spielset


Irdisches:
EinsteigerheftMiniaturengalerieTurniere


Kursiv geschriebene Publikationen wurden angekündigt.

[?] Kartenset
Schicksalspfade Kartenset.jpg
Kartenset
Regelsystem Schicksalspfade
Mitwirkende
Cover Anna Steinbauer
Verfügbarkeit
Erscheinungs­datum 2012/10/18 " 18. Oktober 2012
PDF: 4. März 2014
Preis 25 €
9,99 € (PDF)
Erschienen bei Ulisses
ISBN ISBN 978-3-86889-252-9
Erhältlich bei ISBN-Suche
Buchhandel.de
Buchkatalog.de
Amazon1
F-Shop
Download PDF-Shop (PDFISBN)
Links
Rezensionen Teilzeithelden
Weitere Informationen Ulisses-Produktseite
Mit freundlicher Genehmigung der
Ulisses Spiele GmbH

Klappentext[Bearbeiten]

Das Schicksalspfade-Kartenset enthält zwei doppelseitig bedruckte Spielpläne für das Miniaturenspiel Schicksalspfade. Die Geländepläne sind auf hochwertigem Karton gedruckt, können auseinandergeklappt und beliebig aneinandergelegt werden, um die Szenarien und Kampagenen aus dem Grundbuch von Schicksalspfade nachzuspielen.

Darüber hinaus enthält das Set auch Aufsteller der Charaktere aus dem Grundbuch, ebenfalls auf hochwertigem Karton gedruckt, sowie den Referenzbogen, den Spielzugsanzeiger und alle Marker, die für das Nachspielen der Szenarien und Kampagnen des Grundbuchs benötigt werden. Außerdem liegen dem Kartenset Plastikfüße bei, um die innerhalb eines Schicksalspfade-Szenarios gegeneinander antretenden Charaktere auf den Geländeplänen aufstellen zu können.


2 x Geländepläne
2 x Spielzugsanzeiger
6 x Charakter Aufsteller der Reichsarmee
6 x Charakter Aufsteller der Hand Borons
6 x Charakter Aufsteller der Ottajasko
6 x Charakter Aufsteller der Tulamidischen Reiter
4 x Charakter Aufsteller Helden & Schurken Aventuriens
3 x Oger Aufsteller
15 x Plastikfüße
156 x Marker (Initiativemarker, Statusmarker, Szenariomarker)

Klappentext von Schicksalspfade:Kartenset; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Zusatzinformationen[Bearbeiten]

Kritik[Bearbeiten]

Bewertung abgebenKommentar schreibenRezension schreiben

Bewertung[Bearbeiten]

Spielmaterial: Schicksalspfade:Kartenset (Rangliste)
Note Bewertung durch Unterschrift (Anleitung)
sehr gut  (1) 
gut  (2) Einar Ormsson,Gralkor
zufriedenstellend  (3) Orci, Josold
geht so  (4)
schlecht  (5)
Durchschnitt 2.5
Median 2.5
Stimmen 4

Kommentare[Bearbeiten]

  • Die Qualität des Kartons ist gut, die Karten fühlen sich damit an wie übliche Brettspiel-Spielfelder. Die Pappaufsteller-Proxies sind für mich wertlos, da ich solche Spiele immer mit Miniaturen spielen will. Die Spielchips auf Karton sind in dieser Qualität wiederum ok. Insgesamt sind die Karten und die Chips wirklich nützlich, aber für 25 Euro etwas teuer für mich, da ich die Proxies nicht brauche. Daher insgesamt ein "gut" für prima Qualität, aber ein gefühlt etwas zu schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis. --Einar Ormsson 00:10, 24. Okt. 2012 (CEST)
  • Die Pappspielmarker und die etwas stabilere Version des Tabellenheftes und Initiativeplans hätten in das Regelbuch gehört. Die Pappkarten und die Pappfiguren-Aufsteller sind eigentlich unnötig für ein Miniaturenspiel. Somit für Spielmarker, die in vernünftiger Qualität in ein Grundbuch gehören sollten sehr teuer. --Orci 22:02, 26. Okt. 2012 (CEST)
  • Die Karten sehen wertig aus, und werden sicher viele Gefechte überleben. Man kann sie zB perfekt für Battletech einsetzen :) Die gestanzten Marker hätten im Grundbuch sein müssen, das hätte es nicht ganz peinlich aussehen lassen. Die Pappaufsteller sind wahrscheinlich für die Zielgruppe (Leute, die weder RPG noch TT mögen) gedacht. Aber auch die hätten im Grundbuch sein sollen, und nicht nur die Kopiervorlage. Gralkor


Rezensionen[Bearbeiten]

Suche:          
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezension im Wiki.

Neue Rezension verfassen