Reichserzmarschall

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          
Verwaltung des Mittelreichs

Reichsehrenämter:
Reichsbannerherr - Reichsjagdmeister - Reichskammerherr
Reichsmundschenk - Reichsseneschall


Reichserzämter:
Reichserzadmiral - Reichserzkanzler
Reichserzmarschall - Reichserztruchsess


Reichsämter:
Geheimsiegelbewahrer - Großsiegelbewahrer
Reichsgroßgeheimrat - Reichskronanwalt - Reichsrichter
Reichsschatzmeister - Reichswappenkönig


Kaiserliche Hofämter:
Bannerträger - Hofgardekommandant
Hofmarschall - Hofzeremonienmeister


Institutionen:
Grafenkonvent - Großer Hoftag - Reichsgericht
Reichskammergericht - Reichskongress

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Name von bis
Tedesco von Perricum um 902-909 BF
... (erschlagen mit einem Stuhlbein, als er eine Prügelei zwischen zwei Söldnertrupps schlichten wollte) um 974 BF
Egilmar von Rabenmund EFF 975 BF FIR 983 BF
Voltan von Rommilys FIR 983 BF 1000 BF
Helme Haffax 1000 BF BOR 1019 BF
Leomar Almaderich Sigiswild vom Berg BOR 1019 BF 1028 BF

Der Reichserzmarschall (auch Reichsmarschall) war im Mittelreich (direkt unter dem Kaiser) oberster Befehlshaber der Reichsarmee. Ihm unterstanden die Marschälle der kaiserlichen Truppen einzelner Provinzen. Unter Kaiserin Rohaja von Gareth existiert das Amt nicht mehr.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]