Regengebirge

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
RegengebirgeAbenteuerChronikEinwohner 
Begriffsklärung Dieser Artikel behandelt das Gebirge Regengebirge. Die Provinz der Praios-Kirche findet sich unter Ordo Meridiana.
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          
Derographie Meridianas

Regionen:
Alemitische Halbinsel - Altoum - Arratistan - Askanien - Aurelia
Halbinsel von Al'Anfa - Harodien - Hochland von H'Rabaal
Kemi - Loch Harodrôl - Mysobien - Regengebirge
Süd-Elemitische Halbinsel - Syllanische Halbinsel - Waldinseln


Gebirge:
Arralcor-Höhen - Gangreb-Berge - Ockerhügel - Spinnenberge
Regengebirge  (Chap mata Tapam - Geisterberg - Helasgabel
Kara'iri'itir - Kukanani - Regenhorn - Monte Damnato)


Täler:  Kun-Kau-Peh - Tal von Vas'ra


Ebenen:  Sijaker Ebene


Wälder:  Regenwald


Flüsse:  Arrati - Astarôth - Chamir - Cuoris - Fouhad
Gangreb - Hanfla - Hey-Mo-Watu - Jalob - Morob
Mysob - Nordask - Südask - Tirob


Seen und Sümpfe:  Kalter See - Madas Auge
Mysob-Sümpfe - Seelensümpfe - Taki-See


Meeresteile:  Alemitische Bucht - Askanisches Meer
Bucht von Al'Anfa - Bucht von Port Corrad - Goldene Bucht
Golf von Khefu - Kap Brabak - Krabbenbucht
Schicksalsbucht - Selemgrund - Straße von Sylla


Inseln:  Hexeninsel - Kaiser-Raul-Land - Leconista
Malatuda - Nelkra - Praiosruh - Ucuris


Wunderstätten:  Ancchir - Gulaghal - Kokanu - Loabugal
Vas'ra - Visra - Zizirie - Zitadelle der Geister

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Regengebirge
Gebirge
Sprache Mohisch
Zugehörigkeit
derographisch Meridiana
politisch Alanfanisches Imperium (teilweise), Waldmenschenstämme
Verkehrswege Pass von Sorbur, Petolo-Pass, Rabensteig
Nachbarregionen
Askanien Loch Harodrôl Arratistan
Pfeil-Nordwest-Grün.png Pfeil-Nord-Grün.png Pfeil-Nordost-Grün.png
Regengebirge Pfeil-Ost-Grün.png Süd-Elemitische Halbinsel, Aurelia
Pfeil-Süd-Grün.png Pfeil-Südost-Grün.png
Hochland von H'Rabaal Halbinsel von Al'Anfa
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Das Regengebirge ist ein etwa 400 Meilen langer, dicht bewaldeter Gebirgszug auf der Meridianischen Halbinsel. Er zieht sich vom Loch Harodrôl bis zum Quellgebiet des Mysob. Bedeutendster Berg ist die zweigipflige Helasgabel, die sich 6300 Schritt über das Meeresniveau erhebt.

Derographie[Bearbeiten]

Nachbarn
Loch Harodrôl, Askanien, Südelemitische Halbinsel, Aurelia, Hochland von H'Rabaal
Städte
Mirham, Brokscal
Flüsse
Chamir, Fouhad, Hanfla, Hey-Mo-Watu, Morob, Mysob, Nordask, Südask
Berge
Chap mata Tapam, Geisterberg, Helasgabel, Kara'iri'itir, Kukanani, Regenhorn, Monte Damnato
Täler
Kun-Kau-Peh
Pässe
Pass von Sorbur, Petolo-Pass, Rabensteig
Wälder
Regenwald
Besondere Orte
Ancchir, Gulagal, H'Rezxem, Kokanu, Loabugal, Zitadelle der Geister, Zizirie

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]