Abk.: RLhN

Rauhes Land im hohen Norden

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Begriffsklärung Weitere Artikel mit gleichem Namen: Geschichte. Dort angezeigte Kurzcharakterisation dieses Artikels: Geschichten aus dem Bornland, Heft aus der Box Rauhes Land im hohen Norden.
PublikationenRegionalbeschreibungen (DSA1-4)

DSA4 / 4.1:
G0 Geographia Aventurica
G1 In den Dschungeln Meridianas G2 Unter dem Westwind
G3 Raschtuls Atem • G4 Angroschs Kinder
G5 Land der Ersten Sonne • G6 Am Großen Fluss
G7 Aus Licht und Traum • G8 Herz des Reiches
G9 Schild des Reiches • G10 Land des schwarzen Bären
G11 Reich des Roten Mondes • G12 Reich des Horas
G13 Im Bann des Nordlichts • G14 Schattenlande
G15 Die reisende Kaiserin • GA Aventurischer Atlas

Aventurische Jahrbücher:
1035 BF1036 BF1037 BF


DSA3:
Al'Anfa und der tiefe SüdenFiruns AtemBorbarads Erben
Dunkle Städte, Lichte WälderFürsten, Händler, Intriganten
Das Herzogtum WeidenDas Königreich AlmadaRauhes Land im hohen NordenStolze Schlösser, dunkle Gassen
Die Welt des Schwarzen Auges


DSA2:
Das BornlandDas Königreich am YaquirDas Fürstentum AlberniaDas Land des Schwarzen AugesDas Orkland
Thorwal und die Seefahrt des Schwarzen Auges
Die Wüste Khom und die Echsensümpfe


DSA1:
Havena

[?] Rauhes Land im hohen Norden
Rauhes Land im hohen Norden
Regionalbeschreibung (Box)
Thema Bornland, Nivesenlande, Herzogtum Paavi, Vallusa, Norbarden, Goblins
Aventurisches Datum: 1019/1021 BF
(vgl. Datierungshinweise)
Regelsystem DSA3
Enthaltene Hefte Das Land an Born und Walsach; Rauhes Land im hohen Norden; Von Meuchelmördern und Drachentötern
Verwandte Publikationen
Vorgängerpublikation Das Bornland
Nachfolgepublikation Land des schwarzen Bären
Unterseiten
Inhaltsverzeichnis Das Land an Born und Walsach
Rauhes Land im hohen Norden
Von Meuchelmördern und Drachentötern
Errata Inoffizielle Errata
Widersprüchliches Ungeklärte Widersprüche
Addenda Automatische Indices:
Das Land an Born und Walsach
Rauhes Land im hohen Norden
Von Meuchelmördern und Drachentötern
Geschichten aus dem Bornland
Mitwirkende
Redaktion Britta Herz, Ina Kramer, Thomas Römer
Cover Thomas Thiemeyer
Auflagen
Erscheinungs­datum: 1998/03 " März 1998
Preis 59,90 DM (30,63 €)
Erschienen bei FanPro
ISBN ISBN 3-89064-270-5
Erhältlich bei ISBN-Suche
Buchhandel.de
Buchkatalog.de
Amazon1
Links
Bewertung per Abstimmung Suche in den dsa-Forum-Bewertungen
Rezensionen x-zine.de

Rezension von Thomas P. Felder in der Wunderwelten Nr. 44

Weitere Informationen
Mit freundlicher Genehmigung der
Ulisses Spiele GmbH

Klappentext[Bearbeiten]

Das Bornland, das erst vor wenigen hundert Jahren von den Theaterrittern erobert und unter den Pflug gebracht wurde, die endlose Steppe, deren Boden nur wenige Monate im Jahr überhaupt auftaut, der undurchdringliche Nornja-Tann, das majestätische und abweisende Eherne Schwert, durchflossen vom launischen Born und dem tückischen Walsach – als dies gehört zum Rauhen Land im hohen Norden.

Kein Wunder, daß Schwermut und unbändiger Lebenswille gleichermaßen die Bewohner der Region prägen, vom zerlumpten Leibeigenen über den gewieften Festumer Kaufmann und die entschlossene Rittsfrau hinauf zum Bronnjaren, dem gestrengen Herr über Leben und Tod.

Doch nicht nur Nachfahren der Mittelländer bevölkern den hohen Norden: Die Nivesen, die mit ihren Herden durch die endlose Steppe ziehen, die Handel treibenden Norbarden, ja selbst die rotpelzigen Goblins werden detailliert beschrieben. Und da gibt es ja noch Milzenis, den Riesen aus dem Bornwald, und Fuldigor, den Alten Drachen, der im Ehernen Schwert hausen soll ...

Ein Band mit Abenteuervorschlägen und viele farbige Land- und Stadtkarten vervollständigen diese Box.

Klappentext von Rauhes Land im hohen Norden; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Boxinhalt[Bearbeiten]

Errata[Bearbeiten]

Aventurischer Bote Nr. 71, Seite 28
Der Beitrag Die Wölfe vom Mahrenwald (im Heft Von Meuchelmördern und Drachentötern, S.44) entstammt der Feder von Dirk Brandherm aus Speyer.

Mitwirkende[Bearbeiten]

Liste bearbeiten

Autoren
Ralf Hlawatsch, Britta Herz, Ina Kramer, Jörg Raddatz, Thomas Römer und Hadmar Freiherr von Wieser
Beiträge
Hannes Bergthaller, Lena Falkenhagen, Timo Fischer, Michael Haas, Cay-Henning Hastedt, Ina Kramer, Stefan Küppers, Jörg Raddatz, Thomas Römer, Hadmar Freiherr von Wieser, Oliver Baeck, Frank Bartels Björn Berghausen, Hannes Bergthaller, Constantin Brunn, Momo Evers, Lars Feddern, Niels Gaul, Thorsten Grube, Ulrich Kiesow, Niklas Reinke, Daniel Richter, Fiete Stegers, Gun-Britt Tödter, Karl-Heinz Witzko
Lektorat
Florian Don-Schauen, Thomas Römer
Gesamtredaktion
Britta Herz, Ina Kramer, Thomas Römer
Umschlaggestaltung
Caryad
Innenillustrationen
Caryad, Ina Kramer
Karten und Pläne
Satz und Herstellung
Fanpro, Düsseldorf
Druck und Aufbindung
Bayerlein, Augsburg

Kritik[Bearbeiten]

Bewertung abgebenKommentar schreibenRezension schreiben

Bewertung[Bearbeiten]

Regionalbeschreibung: Rauhes Land im hohen Norden (Rangliste)
Note Bewertung durch Unterschrift (Anleitung)
sehr gut  (1)  Narjuko, Salix , Galotta, Delazar, Alaundo, Waldemar, Eckhard, miro
gut  (2) 82er, Ucurian , Alrik Normalaventurier
zufriedenstellend  (3) Derograph
geht so  (4)
schlecht  (5)
Durchschnitt 1.4
Median 1
Stimmen 12

Kommentare[Bearbeiten]

anonym:

"Rauhes Land im Hohen Norden" ist meiner Meinung nach die beste Regionalbox auf dem Markt. Sie bietet überdurchschnittlich viele Karten von Regionen und Städten, die man auch wirklich gut gebrauchen kann. Zudem sind die einzelnen nördlichen Völker, die Bornländer, Nivesen und Norbarden sehr schön ausgearbeitet. Besonders das Bornland wird hervorgehoben und hier gibt es wirklich Unmengen an Material - von den kulinarischen Spezialitäten bis hin zu zahlreichen Wintermächen. Man merkt sehr, dass das Bornland Ulrich Kiesows Lieblingsregion war. Für den Meister gibt es noch einen umfassenden Band mit mehr oder weniger ausgearbeiteten Abenteuervorschlägen, für die Spieler gibt es eine handvoll neuer Heldentypen, wie z. B. den Goldsucher.
Sowohl vom Inhalt, als auch vom Text und der Gestaltung her überzeugt die Box. Meine Empfehlung an jeden, der gerne Abenteuer im Norden spielt!

Alrik Normalaventurier:

Gut, aber eigentlich zu umfangreich. Bei diesen alten Heften war weniger häufig mehr.

Rezensionen[Bearbeiten]

Suche:          
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezension im Wiki.

Neue Rezension verfassen