Rabenchronik

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Romane (Kurzübersicht)

RanglisteRomanserienTitelbilder
Automatische Listen:  RomaneKurzgeschichten


Kurzgeschichtenbände:
Aufruhr in AventurienDas Echo der Tiefe
Der GöttergleicheEin Hauch von Untergang
GassengeschichtenMagische ZeitenMond über Phexcaer
Netz der Intrige (Myranor) • SchattenlichterSternenleere
Unter Aves' SchwingenVon Menschen und Monstern


Biographische Romanserien:
AnswinDajinGalottaThalionmelRaidriRhiana

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Rabenchronik ist eine Romanserie von Lena Falkenhagen.

Romane[Bearbeiten]

Cover Mitwirkende Klappentext (Ulisses-Disclaimer)
DieBoroninsel-Roman027.jpg
Autoren: Lena Falkenhagen
Cover: Thomas Thiemeyer
Künstler: Ralf Hlawatsch (Kartenentwurf)
ISBN: 3-453-12684-X
Seiten:
Zeit:
Region: Havena (Fürstenpalast, Taverne Esche & Kork, Boroninsel)
Hörbuch: Die Boroninsel
Die Boroninsel
Mein Blick schweifte zur düsteren Boroninsel jenseits des Hafenbeckens. Bis vor wenigen Tagen noch hätte ich nicht gedacht, daß irgend jemand so töricht sein könnte, die Insel freiwillig zu betreten, und heute stand ich selbst vor diesem Schritt. Ich wußte, ich mußte mich Boron stellen, oder der Gott der Toten würde meine Seele in ewige Verdammnis senden.
KinderDerNacht-Roman029.jpg
Autoren: Lena Falkenhagen
Cover: Dieter Rottermund
Künstler: Ralf Hlawatsch (Kartenentwurf)
ISBN: 3-453-12699-8
Seiten:
Zeit:
Region: Havena
Hörbuch: Kinder der Nacht
Kinder der Nacht
Ich riß an den Ketten, die meine Gliedmaßen und den Kopf fesselten, und mußte mitansehen, wie er das Mädchen nieder auf die Liege drückte. Ich sah die Gier in seinen Augen, das blitzen der scharfen Zähne. Er würde sie töten – das wußte ich –, und ich war dazu verdammt, alles miterleben zu müssen. Er und ich, wir kannten die gleiche Gier, er aber wußte nichts von Borons süßer Gnade.

Hörbücher[Bearbeiten]

Cover Hörbuchinformationen Klappentext (Ulisses-Disclaimer)
Die Boroninsel Hörbuch.jpg
Romanvorlage: Die Boroninsel
Sprecher: Michael Holdinghausen, Tanja Haller, Carolin Schmitten
Spieldauer: 633 Minuten (Download)
Preis: 39,90 € (Download)
39,95 € (MP3)
Verlag: Horchposten
Direktlinks: Horchposten-Shop
PDF-Shop (MP3)
Die Boroninsel
Mein Blick schweifte zur düsteren Boroninsel jenseits des Hafenbeckens. Bis vor wenigen Tagen noch hätte ich nicht gedacht, daß irgend jemand so töricht sein könnte, die Insel freiwillig zu betreten, und heute stand ich selbst vor diesem Schritt. Ich wußte, ich mußte mich Boron stellen, oder der Gott der Toten würde meine Seele in ewige Verdammnis senden.
Kinder der Nacht Hörbuch.jpg
Romanvorlage: Kinder der Nacht
Sprecher: Michael Holdinghausen, Tanja Haller, Carolin Schmitten
Spieldauer: 595 Minuten (Download)
Preis: 39,90 € (Download)
39,95 € (MP3)
Verlag: Horchposten
Direktlinks: Horchposten-Shop
PDF-Shop (MP3)
Kinder der Nacht
Ich riss an den Ketten, die meine Gliedmaßen und den Kopf fesselten, und musste mit ansehen, wie er das Mädchen nieder auf die Liege drückte. Ich sah die Gier in seinen Augen, das blitzen der scharfen Zähne. Er würde sie töten – das wusste ich –, und ich war dazu verdammt, alles miterleben zu müssen. Er und ich, wir kannten die gleiche Gier, er aber wusste nichts von Borons süßer Gnade.

Inhaltsangabe[Bearbeiten]

  1. Der erste Roman spielt im Jahre 26 Hal am albernischen Fürstenpalast. Hauptprotagonist des Romans ist der 19-jährige Fion, der Stallbursche des Palastes und obendrein ein Freund und Liebhaber des Prinzen Rhuad ui Bennain. Durch falsche Anschuldigungen wird innerhalb kurzer Zeit aus dem beliebten Stallburschen eine Hassfigur der Bediensteten des Palastes. Nachdem mehrere grausame Morde am Hofe des Königs geschehen, wird Fion auch bei diesen Verbrechen beschuldigt. Doch kommt er dem seiner Meinung wahren Täter, der Vampirin Antiarna Paligan auf die Schliche und tötet sie. Ein Trugschluss mit Folgen, denn als Kind der Nacht war Antiarna die Einzige, die dem Kind der Finsternis Einhalt gebieten konnte. Die Morde gehen weiter und der Vampir hat in Fion den idealen Sündenbock gefunden, auf den er seine dunklen Machenschaften abladen kann. Fion muss fliehen und um seine Fehler zu sühnen macht er sich auf den Weg zur Boroninsel...
  2. Der zweite Band der Rabenchronik berichtet vom Kampf Fions, inzwischen ein Kind der Nacht geworden, gegen seinen Erzrivalen Dhaman ui Mharfad. Unterstützt wird Fion dabei von der Baronin Pádraigín ui Bennain, einer Phexanhängerin und eine uneheliche Tochter von Cuanu ui Bennain, dessen Freund Raidri Conchobair sie adoptierte. Als Bewohnerin des Fürstenpalastes ist sie Fions Informantin über die Geschehnisse im Königshause, in dem auch das Kind der Finsternis Dhaman zu Gaste ist. Durch ihre Spitzeleien ahnen die zwei ungleichen Verbündeten, dass Dhaman Großes plant...und dass es bald geschieht! Ein außergewöhnliches Ende mit einem finalen Endkampf der zwei untoten Kreaturen ist vorbestimmt...

Zusatzinformationen[Bearbeiten]

  • In Die Nebelgeister tauchen viele vorkommende Charaktere wieder auf. Dabei handelt es sich beispielsweise um Familienmitglieder des Königshauses Bennain, die Elfen Thalionmel und Alvare und andere bekannte Protagonisten aus Havena.

Kritik[Bearbeiten]

Bewertung abgebenKommentar schreibenRezension schreiben

Bewertung[Bearbeiten]

Roman: Rabenchronik (Rangliste)
Note Bewertung durch Unterschrift (Anleitung)
sehr gut  (1)  Nottr
gut  (2)
zufriedenstellend  (3)
geht so  (4)
schlecht  (5)
Durchschnitt 1
Median 1
Stimmen 1

Kommentare[Bearbeiten]

Hier könnte dein Kommentar stehen.

Rezensionen[Bearbeiten]

Suche:          
Projekt Publikationen.svg Achtung: Rezensionen enthalten oft Spoiler Projekt Publikationen.svg
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezension im Wiki.

Neue Rezension verfassen