Pardona

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
PardonaChronikDatierungshinweise 
Projekt Meisterinformationen.svg Dieser Artikel enthält Meisterinformationen zu: Borbaradkampagne, Drachenhals-Tetralogie, Simyala-Trilogie Projekt Meisterinformationen.svg

Dieser Artikel wurde aus folgendem Grund zum Überarbeiten markiert: Angaben zur Geschichte bitte mit Datierung auf der Seite Datierungshinweise belegen
Vielleicht findet sich in der Kategorie:Formatvorlage eine Vorlage für diesen Artikel. Bitte beim Überarbeiten auch die Richtlinien beachten.

Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Das Volk der Hochelfen

Hochelfische Religion:
Nurti - Zerzal - Pyr - Orima
Bhardona - Dagal - Madaya - Simia-der-aus-dem-Licht-trat


Elementare Städte:
Isiriel - Mandalya - Ometheon
Simyala - Tie'Shianna - Vayavinda


Aventurische Städte:
Adha'bangravar - Adha'Rhianvar - Carhaneola - Da'lirielâ
Daleones Flammenhorst - Darialya - Liretena - Shian'wa
Vhalabiunvay-über-den-Auen


Städte auf den Inseln im Nebel:
Bardibrig - Caldach - Djanilla - Gwandual - Gwelch
Lyrammon - Lyrlagol - Madalla - Pwyll - Ta'Lisseni


Völker und Clans:
Volk des Meeres: Blutrochen - Zackenmakrelen
Volk der Alten: Kora'nee - Pferde - Tlaskelem - Vislani
Volk der Wilden

Der Namenlose Gott

Dunkle Wunder - Selbstverstümmelung


Alveraniare:
Kalte Braut - Lügenbringer


Dämonen:
Atesh'Seruhn - Ghon'chmur - Grakvaloth - Ivash - Maruk-Methai


Augen des Namenlosen:
Feyangola - Iblistyssa - Micto'ala - Vrucacor - Zadig von Volterach


Kreaturen des Namenlosen:
Basilisken - Basiliskenkönig - Ghule - Nachtalben
Mindervampire - Vampire - Feylamias - Xadurolokasch
Erzvampire:   Walmir von Riebeshoff - Xymatuur - Zerwas


Kulte:
Anhänger des Rohafan von Pailos - Fürst der Niederhöllen
Gebetspfänder - Güldener Bund
Jünger des reuigen Sünders - Kult des Älteren der Äonen
Kult des verstümmelten Gottes - Schlitzer
Spinnentätowierte Meuchler - Wahrer Gott der Herrschaft


Erzgeweihte:
Ektor Gremob - Kazak - Kerbhold - Pardona - Perdan Warfal
Rohafan - Sephirim zu Laescadir - Tionnin Madaraestadin


Artefakte:
Dämonenkrone - Dreizehn Lobpreisungen des Namenlosen
Finger der Finsternis - Kaisertöter - Seulasslintan - Tridekarion

Pardona (Aventurien), Pyrdona (Pyrdakor), Bhardona (Hochelfen, Myranor), Brthona (Schurachai), Beinamen bei den heutigen Elfen sind Begierdenbringerin/-auslöserin und Die-alles-vergiftet.

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Pardona
Pardona (farb, ohne Hintergrund).png
Verena Schneider
CC 3.0 by-nc
Bild/Wappen von Pardona
NSC
Spezies Elfen
Kultur Hochelfen
Tsatag 4121 v. BF
(Datierungshinweise)
Boronstag lebt
(Alter:5161)autom. berechnet
Seelentier Zunge des Namenlosen
Aussehen
Körpergröße 1,78 Schritt
Haarfarbe silberweiß
Augenfarbe gold
Gesellschaftliche Stellung
Position oberste Dienerin des Namenlosen
Familie
Familienstand verwitwet
Verheiratet/liiert mit Ometheon
Eltern Pyrdacor, Orima
Geschwister Quasischwester A'Sar al'Abastra
Sonstiges
Alter Wohnort Himmelsturm, Niederhöllen, Tie'Shianna, Dämonenzitadelle
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag
Pardona begegnet den Gezeichneten
Rückkehr der Finsternis Seite 128 von Caryad
Pardona erschafft Borbarad einen neuen Körper
Rückkehr der Finsternis Seite 164 von Caryad

Mit ihren mehr als 5000 Jahren ist Pardona eine der ältesten unter den verhüllten Meistern, ihre Kenntnisse in der Dämonologie und Chimärologie sind nach dem Tod Borbarads und Abu Terfas' unübertroffen. Sie ist im Besitz des „echsischen Originals“ des Daimonicons und der Schwarzklinge.

Von Pardona erschaffene Chimären und Daimonide

Geschichte[Bearbeiten]

Spekulatives[Bearbeiten]

Spielerspekulationen

Irdisches[Bearbeiten]

Kurioses
Man vertausche die Konsonanten n und r und man erhält die wohl berühmteste Büchsenbesitzerin der griechischen Mythologie: Pandora.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]

Externe Links[Bearbeiten]