Palast der Goldenen Tiger

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Dieser Artikel behandelt das Abenteuer, für den gleichnamigen Palast siehe Palast der Goldenen Tiger (Gebäude).
Abenteuerlisten

Kompakte ÜbersichtÜbersicht mit CovernDSA5


Abenteuerlisten (sortiert nach):
NummerZeitpunktErscheinungsdatum
Region (Nord-Mittel-SüdaventurienMeridiana)
Bewertung (Gruppen-Soloabenteuer)


Automatisierte Listen:
GruppenabenteuerSoloabenteuer
AnthologienSzenarienSzenariovorschläge
mit derographischen Merkmalennach Genre

Publikationen zu Myranor

Regelbände:
Myranor (Box)Myranor (HC)Myranische Götter
Myranische MagieWege nach Myranor


Spielhilfen:
ArsenalCodex MonstrorumFormelnGeheimnisse
MonstrenMysterienZauberwerk


Regionalbeschreibungen:
Handelsfürsten und WüstenkriegerUnter dem Sternenpfeiler
MyrunhallMyranische Meere


Abenteuer:
M1M2M3M4M5M6M7M8M9M10
M11M12M13M14M15M16M17M18M19
M20M21M22M23M24


Weiteres:
MeisterschirmMusica Myrana

[?] M01 " 1 Palast der goldenen Tiger
AB M1.jpg
Original auf boros-szikszai.com
Gruppenabenteuer (Softcover)
Regelsystem Myranor
Seitenzahl 72
Unterseiten
Inhaltsverzeichnis Offizielles Inhaltsverzeichnis
Index Automatischer Index
Errata Inoffizielle Errata
Meister­informationen Meisterseite
Mitwirkende
Autoren Jörg Raddatz, Heike Kamaris
Cover Zoltán Boros
Illustrationen Marko Djurdjevic
Pläne Marko Djurdjevic
Abenteuerinformationen
Derisches Datum ca. 4770 IZ (1023 BF)
(vgl. Datierungshinweise)
Ort Tharpura
Komplexität Meister mittel
Komplexität Spieler mittel
Erfahrung Helden Einsteiger
Anforderungen Helden Talenteinsatz, Interaktion, Kampffertigkeiten
Auflagen
Erscheinungs­datum 2001 " 2001
Preis 5,50 € (ursprünglich: 13,50 €/26,95 DM)
Erschienen bei Fantasy Productions
ISBN ISBN 3-89064-361-2
Erhältlich bei ISBN-Suche
Buchhandel.de
Buchkatalog.de
Amazon1
F-Shop
Links
Bewertung per Abstimmung dsa-Forum, Myrana-Forum
Rezensionen lorp.de von Markolf Hoffmann
x-zine.de von jpk
Anduin 62
reich-der-spiele.de von Cornelia Simon
vinsalt.de von Michael Bohr
Arkanil
Weitere Informationen Ulisses-Produktseite
Mit freundlicher Genehmigung der
Ulisses Spiele GmbH

Klappentext[Bearbeiten]

Weit über die Grenzen Tharpuras hinaus kennt man die prächtigen Märkte und beeindruckenden Bauten der Stadt Malrhira­ – und nicht zuletzt auch ihren weisen Herrscher, den Satrapen Thyrodatus.

In den letzten Oktalen aber ist ein Schatten auf Malrhira gefallen: Schwerbewaffnete Pardir-Patrouillen tyrannisieren die Bevölkerung, und die meisten Freunde und Vertrauten des Satrapen sind als Verräter eingekerkert oder spurlos verschwunden. Und unter diesen Umständen finden nun die weitberühmten Kampfspiele statt, die zur Erinnerung an den Sturz eines Tyrannen aus alter Zeit abgehalten werden. Es bedarf schon einigen Mutes, aber auch kluger Köpfe und eines starken Schwertarms, um den Hintergrund dieser merkwürdigen Veränderung herauszufinden – eine prächtige Gelegenheit für auswärtige Abenteurer, sich einen Ruf als Helden zu machen ... oder bei dem Versuch zu sterben.

Klappentext von Palast der Goldenen Tiger; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Zusatzinformationen[Bearbeiten]

Kritik[Bearbeiten]

Bewertung abgebenKommentar schreibenRezension schreiben (Verbesserungsvorschläge für Meister sollten auf die Meisterseite geschrieben werden.)

Bewertung[Bearbeiten]

Gruppenabenteuer: Palast der Goldenen Tiger (Rangliste)
Note Bewertung durch Unterschrift (Anleitung)
sehr gut  (1) 
gut  (2) Tabuin
zufriedenstellend  (3) Derograph
geht so  (4)
schlecht  (5)
Durchschnitt 2.5
Median 2.5
Stimmen 2

Kommentare[Bearbeiten]

Rezensionen[Bearbeiten]

Suche:          
Projekt Publikationen.svg Achtung: Rezensionen enthalten oft Spoiler Projekt Publikationen.svg
Rezension vorhanden:
Rezension von Marc Völker

Vor gut 800 Jahren herrschte ein bösartiger Verräter und Anhänger des Namenlosen vom Palast der goldenen Tiger aus über Tharpura, bis er von einigen tapferen und aufrechten Recken bezwungen wurde. Seit diesem Tag gilt der Palast als verflucht. Mancher behauptet gar, dass der Geist des Verräters noch immer diesen Ort heimsucht, um jeden zu vernichten, der es wagen sollte, sich an den Schätzen des Palastes zu vergehen. Ein Verbot, den Palast zu betreten, und die Androhung von drakonischen Strafen für jeden, der dies dennoch wagen sollte, verhinderten seither, dass irgend jemand den Palast betreten hat. So blieb es für 800 Jahre bis, vor wenigen Nonen ein Kind allen Verbote zum Trotz aufbrach, um den Palast zu erforschen ... und nie wieder zurückkehrte. Kurz darauf verwandelte sich der Satrap Thyrodatus, der Herscher der Stadt Malrhira, von einem sehr weise und gerechten Herrscher zu einem tyrannischen Despoten.

Hier beginnt das eigentliche Abenteuer. Die Helden besuchen ein Fest in Malrhira, das Besucher aus der ganzen Region anlockt. Bald schon bemerken sie die merkwürdigen Umstände, die hier herrschen, und werden prompt darin verstrickt, als sie von einer Amaunir gebeten werden, das merkwürdige Verhalten des Satarpen zu untersuchen.

Layout:
Das Abenteuer ist im klassischen FanPro-Layout gehalten. Eine Einleitung gibt zunächst einen Überblick über die Vorgeschichte und den Ablauf des Abenteuers. Das Abenteuer ist mit vielen Illustrationen versehen, die den Spielern, zumindest teilweise unbedingt auch gezeigt werden sollten, da sie wirklich gut die Exotik von Myranor verdeutlichen, auch wenn sie für meinen Geschmack ein wenig zu kantig wirken. Daran schließt sich noch der mittlerweile fast schon obligatorische Anhang an, der genauere Quellen und Hilfen anbietet.

Fazit:
Das Gruppenabenteuer Palast der goldenen Tiger ist das erste offizielle Fanpro-Abenteuer für Myranor und nimmt daher eine entscheidende Schlüsselrolle ein. Mit Palast der goldenen Tiger schlägt quasi die Stunde der Wahrheit: Kann Myranor mit Aventurien als Spielwelt konkurrieren? Ich würde diese Frage mit einem verhaltenen "Ja" beantworten. Für eine endgültige Endscheidung hierfür ist es einfach noch zu früh. Immerhin zeigt Palast der goldenen Tiger Myranor gleich von seiner exotischen Seite. Daher bekommt dieses Abenteuer von mir 7 von zehn Amaunir.

Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezension im Wiki.

Neue Rezension verfassen