Ozeanier

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wikipedia: Meerjungfrau

Begriffsklärung Weitere Artikel mit gleichem Namen: Necker. Dort angezeigte Kurzcharakterisation dieses Artikels: Spezies, die im zweiten Lebensabschnitt "Necker" genannt wird.
OzeanierAutomatische ListeChronik 
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Maritime Spezies

Blauer Mahr - Hippocampir - Krakonier - Loualil
Mholur - Ozeanier - Risso - Schwarzer Mahr
Triton - Uthurischer Zilit - Zilit

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Ozeanier
Spezies
Verbreitung Meer der Sieben Winde, auch küstennahe Gewässer
Kulturen
Verwandte Spezies Loualil
Merkmale
Lebenserwartung
Größe
Charakter friedlich, lebenslustig, neugierig
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Die Ozeanier, auch Meermenschen oder Ozeaniden genannt, sind eine maritime Spezies. Sie gelten als friedlich und verabscheuen Aggressionen und Gewalt. Sowohl Vollmondlicht als auch Alkohol können ihr Verhalten extrem beeinflussen und sie in den gewalttätigen Neckerrausch verfallen lassen. Angeführt wird eine Ozeaniersippe von einem König.

Zu Beginn ihres Lebens verfügen Ozeanier als Nixen über einen Fischschwanz als Unterleib, während sie ausgewachsen als Necker über ein Beinpaar verfügen.

Vorherrschend sind Mada- und Efferd-Glaube. Ozeanier nutzen den Neckergesang zur Kommunikation.

Persönlichkeiten
Kategorie:Ozeanier

Irdisches[Bearbeiten]

Optisch sind Necker den gängigen Vorstellungen von Meerjungfrauen und -männern angelehnt.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Offizielle Computerspiele[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]

Externe Links[Bearbeiten]