DSA3 Symbol.svg
DSA4 Symbol.svg

Ordination

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Weitere Artikel mit gleichem Namen: Weihe. Dort angezeigte Kurzcharakterisation dieses Artikels: Regeltechnische Liturgie, mit der Geweihte die Möglichkeit erhalten, Karmaenergie zu nutzen.
Begriffsklärung Dieser Artikel behandelt die primäre Liturgie, für Segnungen siehe Primäre Segnung.
Regelindex

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Ordination
alte Liturgie
Bekannt bei
Aspekt
DSA4
Name Ordination
Art Zyklus
bekannt bei Al'Anfaner Ritus, Angrosch-Kirche, Aves-Kirche, Boron-Kirche, Efferd-Kirche, Firun-Kirche, Gravesh-Priester, Hesinde-Kirche, Ifirn-Kirche, Ingerimm-Kirche, Kamaluq, Kaskjua, Kor-Kirche, Nandus-Kirche, Peraine-Kirche, Phex-Kirche, Praios-Kirche, Priester der H'Szint, Priester der Zsahh, Puniner Ritus, Rahja-Kirche, Rondra-Kirche, Swafnir-Kirche, Tairach-Priester, Travia-Kirche, Tsa-Kirche
DSA3
Name Ordination
bekannt bei Al'Anfaner Ritus, Aves-Kirche, Boron-Kirche, Efferd-Kirche, Firun-Kirche, Hesinde-Kirche, Ifirn-Kirche, Ingerimm-Kirche, Kor-Kirche, Nandus-Kirche, Peraine-Kirche, Phex-Kirche, Praios-Kirche, Puniner Ritus, Rahja-Kirche, Rondra-Kirche, Swafnir-Kirche, Travia-Kirche, Tsa-Kirche
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Ordination ist eine regeltechnische Liturgie. Durch sie werden auserwählte Personen geweiht.

Da diese Liturgie die Grundlage aller Weihen und damit eines jeden Kultes ist, wird sie auch als Primärliturgie bezeichnet.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]