Optimatenhaus

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Die Optimatenhäuser entstanden nach dem Zusammenbruch des Ersten Imperiums, als sich die überlebenden Optimaten neu organisieren mussten, und lassen sich grob in zwei große Kategorien einteilen, die Hohen Häuser, zu denen die Großen Häuser und die Kleinen Häuser gehören, sowie die Entmachteten Häuser.

Große Häuser
Aphirdanos, Eupherban, Kouramnion, Partholon, Phraisopos, Quoran und Tharamnos.
Kleine Häuser
Alantinos, Aldangara, Astradis, Ennandu, Icemna, Illacrion, Onachos und Rhidaman.
Entmachtete Häuser
Celiu-Brajanos, Charybalis, Chrysotheos, Melarythor und Nesséria.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]