Opallöwin

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Opallöwin
Profane Waffe
Art Zweihänder
Beinamen Tsakuss
Daten
Ehemalige Besitzer Raidri Conchobair
Aktueller  Besitzer verschollen
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Die Opallöwin (auch Tsakuss) ist eines der zwölf Löwinnenschwerter. Der Zweihänder befand sich im Besitz von Raidri Conchobair und verschwand nach den Unruhen um Rhianna Conchobair.

Retcon[Bearbeiten]

Die erste Auflage des Aventurischen Arsenals nennt auf Seite 110 Ogara die Klinge als angebliche Trägerin der Opallöwin, dies wurde durch die offiziellen Errata entfernt und in folgenden Auflagen korrigiert.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]