Nordmarken-Kosch-Kon

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Regionalwikilinks:   

Glossar zu irdischen Hintergründen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Von Briefspielern organisierter inoffizieller Konvent der Provinzen Nordmarken und Kosch.

Zeitraum
1999-heute
Veranstaltungsorte
Ellwangen, Balingen, Breuberg

Die Kons im Einzelnen[Bearbeiten]

Datum Ort
(irdisch)
Ort
(aventurisch)
Zeit
(aventurisch)
Plot
1999 Ellwangen Gratenfels Graf Alrik von Gratenfels entdeckt die legendäre Rüstung des heiligen Hlûthar - und wird vom Schurken Ulfing von Jergenquell entführt, mutmaßlich durch Verrat seines eigenen Schwagers Oldebor Greifax
2000 Ellwangen Albenhus Beratungen wegen der Erbansprüche des Hauses Grötz und der Flusspiraten auf dem Großen Fluss.
2001 Balingen Erlenschloss Vorbereitungen für die Hochzeit des Koscher Erbprinzen Anshold mit Nadyana von Wengenholm ("Rabbatzabend")
2002 Balingen Elenvina Herzog Jast von Nordmarkens 60. Tsatag.
2003 Balingen Burg Thûrstein Der Flussvater rettet die Besucher des Allwasserrats vor dem Ertrinken.
2004 Balingen Elenvina Weihe des erneuerten Praiostempels von Elenvina.
2005 Balingen Angenburg Der Geist Porquid von Ferdoks entführt die Seelen der Nachfahren Fürst Holdwin von Eberstamms ins Totenreich.
2006 Balingen Elenvina Während Beratungen zur Zukunft Elenvinas wird die alte nordmärkische Königshalle entdeckt.
2008 Balingen Salmingen Hesinde-Festspiele zu Salmingen
2009 Breuberg Burg Liepenstein Dreigrafentag (Albenhus,Isenhag und Ferdok) zu Liepenstein
2010 Breuberg Elenvina Einweihung der Reichserzkanzlei