Nordland-Trilogie

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
(Weitergeleitet von Nordlandtrilogie)
Wechseln zu: Navigation, Suche
DSA-Kampagnen

AarensteinAm Fuß des Geisterfelsens
BorbaradJahr des FeuersLöwe und Rabe
Der Weiße BergFarbe von Flussvaterhaar
DrachenchronikJahr des Greifen
Jandra-SagaKönigsmacher
Kreise der VerdammnisKyrjakaLamea
NordlandOrklandPhileasson-SagaSimyala
SpielsteinSüdmeerUngeschlagene

PublikationenComputerspiele

C09 Demonicon (Lösung) • Herokon • C11 Skilltree Saga


Blackguards-Reihe:
C10 Blackguards (Lösung) & Untold Legends (Lösung)
C12 Blackguards 2 (Lösung)


Reihe um Geron & Nuri:
C06 Satinavs Ketten (Lösung) • C08 Memoria (Lösung)


Drakensang-Reihe:
C04 Drakensang (Lösung)
C05 Am Fluss der Zeit (Lösung) &
Phileassons Geheimnis (Lösung)


Nordland-Trilogie:
Originalfassung:
C01 Die Schicksalsklinge (Lösung)
C02 Sternenschweif (Lösung)
C03 Schatten über Riva (Lösung)
Neufassung:
C07 Die Schicksalsklinge (Lösung) • Sternenschweif


Nicht erschienen:
Legenden der MagierkriegeArmalion


Kursiv geschriebene Titel sind angekündigt.

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

NLT HD Screenshots
Schicksalsklinge HD Screenshot 7.jpg
Schicksalsklinge HD Screenshot 13.jpg
Schicksalsklinge HD Screenshot 16.jpg
Schicksalsklinge HD Screenshot DLC Für die Götter 6.jpg
Schicksalsklinge HD Screenshot DLC Ogertod 5.jpg
Schicksalsklinge HD Screenshot 1.jpg
Schicksalsklinge HD Screenshot DLC Ogertod 1.jpg

Die Nordland-Trilogie (abgekürzt NLT) ist eine Kampagne, die sich den Hintergründen des Dritten Orkensturms widmet. Sie umfasst folgende von Attic Entertainment Software produzierte Computerspiele:

Neuere Auflagen wie die Heldenedition oder die von GOG.com sind bereits fertig vorkonfiguriert und können nach ihrer Installation ohne weiteres gespielt werden. Besitzer von älteren Ausgaben müssen auf Emulatoren zurückgreifen, um die Nordland-Trilogie auf modernen Rechnern spielen zu können. Bewährt haben sich die kostenlosen und quelloffenen Programme DOSBox bzw. WinUAE. Mit einigen Auflagen der NLT sind zudem Probleme bekannt.

Remake: Nordlandtrilogie HD[Bearbeiten]

Am 28. Januar 2013 wurde ein Remake der Nordland-Trilogie als Koproduktion von UIG Entertainment und Attic Entertainment Software für das zweite Quartal 2013 angekündigt.[uieg.de] Entwickelt wird das Remake von Die Schicksalsklinge (1992) vom österreichischen Spieleentwickler Crafty Studios. Es handelt sich dabei um eine überarbeitete HD-Auflage mit zeitgemäßer Grafik.GameStar-Videobericht

Nachdem mit der Revised Edition von Die Schicksalsklinge HD der ursprünglich verbuggte Release der Schicksalsklinge HD überwunden wurde, gaben die Crafty Studios bekannt Sternenschweif HD 2015 zu veröffentlichen.

Anfang August wurde ein eigenes Nordlandtrilogie-Wiki für die Öffentlichkeit freigegeben.

Referenzen[Bearbeiten]

Am 10. April 2015 wurde das Spiel Dungeons of Aledorn erfolgreich über Kickstarter finanziert, das explizit auch Schatten über Riva als Vorbild nennt, und viele der typischen Spielmechaniken der Nordlandtrilogie aufweist (mit der Spielwelt Aventurien aber nichts zu tun hat):

As we were building the foundations of our game, we constantly kept in mind several classical games, which served as our main source of inspiration. Namely; Betrayal at Krondor, Realms of Arkania: Shadows over Riva, Might & Magic, King’s Bounty and the early Fallout series. Dungeons of Aledorn will therefore be a mixture of puzzles, branched dialogues, tactical combat, quests-solving and most of all an intriguing and complex RPG.
-- unknown, doa.aledorn.com

Spielweltinhalte[Bearbeiten]

Rassen
Personen
Schätze

Abenteuer der Kampagne[Bearbeiten]

Cover Abenteuerinfos Klappentext (Ulisses-Disclaimer)
PC Die Schicksalsklinge Amiga.png
Typ Computerspiel
Autor(en) Michael Johann, Thomas Römer
Datum
Region Thorwal, Orkland
Spielbare
Charaktere
Bis zu 6 Charaktere gleichzeitig spielbar, aus folgender Liste:
Krieger, Zwerg, Streuner, Magier, Druide, Auelf, Waldelf, Firnelf, Gaukler, Hexe, Jäger, Thorwaler
Anforderung
Die Schicksalsklinge (1992)

Eine Welt voller Abenteuer ...

Thorwal: Der äußerste Norden Aventuriens, eine von Fjorden durchzogene Küstenlandschaft mit dichten Wäldern und steilen Bergketten, Land unerschrockener Seefahrer, reich an Schätzen zahlloser Raubzüge ...

Die Orks: Seit Jahrhunderten eine ständige Bedrohung für menschliche Siedlungen in den Grenzregionen. Nun sammeln sich Tausende schwarzbepelzter Krieger in den Steppen des Orklandes und drohen, Thorwal zu überrennen ...

Die Schicksalsklinge: Ein legendäres Zyklopenschwert, das mit seinem Träger vor Jahren im Orkland verschwand. Kann dieses mächtige Artefakt die wilden Horden aufhalten? Existiert diese legendäre Waffe überhaupt?

Deine Abenteuergruppe muß das Geheimnis ergründen – Thorwals Schicksal liegt in Deiner Hand!

Die Schicksalsklinge basiert auf Deutschlands erfolgreichstem Rollenspiel Das Schwarze Auge und wurde in Zusammenarbeit mit den DSA-Autoren entwickelt.

PC Sternenschweif.png
Typ Computerspiel
Autor(en) Guido Hölker, Michael Johann, Dietrich Limper, Thomas Römer
Datum
Region Svelltland
Spielbare
Charaktere
Bis zu 6 Charaktere gleichzeitig spielbar, aus folgender Liste:
Krieger, Zwerg, Streuner, Magier, Druide, Auelf, Waldelf, Firnelf, Gaukler, Hexe, Jäger, Thorwaler
Anforderung
Sternenschweif (1994)

Tödliche Gefahr für Lowangen

Die Bedrohung durch die Orks schien schon gebannt, doch nun droht erneut Unheil für Aventuriens Norden: Die Schwarzpelze brechen in die fruchtbare Svelltebene ein und niemand kann ihren Heerwurm aufhalten. Die letzten Verteidungsreihen sind überrannt, die alten Völker der Zwerge und Elfen heillos zerstritten. Orks stehen vor Lowangens Toren!

Mysteriöse Artefakte: Wenn keine Einigung erzielt wird, und sei es mit Hilfe der Götter, fällt das Land unter die Knechtschaft der finsteren Horden ...! Doch welche Rolle spielen Sternenschweif, die Axt des Diebesgottes Phex, und der legendäre Salamanderstein bei dieser Aufgabe? Auf zu neuen Heldentaten – Aventurien erwartet dich!

In bester Tradition: Das Schwarze Auge - Sternenschweif ist der zweite Teil der Nordland-Trilogie. Besitz des ersten Teils - Die Schicksalsklinge – ist nicht erforderlich, erleichtert aber das Verständnis der übergreifenden Rahmenhandlung. Sternenschweif basiert auf Deutschlands erfolgreichstem Rollenspiel Das Schwarze Auge und wurde von DSA-Team mitentwickelt.

PC Schatten über Riva.png
Typ Computerspiel
Autor(en) Hans-Jürgen Brändle, Lothar Ahle, Horst Weidle
Datum
Region Riva
Spielbare
Charaktere
bis zu 6 Charaktere gleichzeitig spielbar, aus folgender Liste:
Krieger, Zwerg, Streuner, Magier, Druide, Auelf, Waldelf, Firnelf, Gaukler, Hexe, Jäger, Thorwaler
Anforderung
Schatten über Riva

Eine Welt voller Abenteuer ...

Etwas Unheimliches geht in der Küstenstadt Riva vor. Noch schützen die Stadtmauern vor den schrecklichen Orks, die zu Tausenden die Menschen in Aventurien bedrohen. Es liegt an Dir, mit einer handvoll mutiger Helden die Geheimnisse der Stadt und Ihrer Bewohner zu erkunden. Bringe Licht in die Hintergründe des orkischen Feldzugs und sorge dafür, daß die grauenvollen Ereignisse ein Ende haben. Laß die Schatten nicht zur ewigen Dunkelheit werden. Riva erwartet Dich ...

Geschichte[Bearbeiten]

  • Attic hatte zuvor mit Spirit of Adventure ein Rollenspiel erstellt, dessen Spielmechanik und Grafik an Die Schicksalsklinge erinnert, das jedoch nichts mit Das Schwarze Auge oder Aventurien zu tun hat.
  • Sternenschweif wurde zunächst für den Amiga-Heimcomputer entwickelt und dann auf den PC portiert. Nicht fertiggestellt oder veröffentlicht wurden Die Schicksalsklinge für den Atari ST und Sternenschweif für den Amiga. Für beide Versionen existieren Screenshots.
  • Die Schicksalsklinge erschien auf Disketten mit MIDI-Musik und auf CD-ROM mit digitaler Musik, die sich auch in Stereoanlagen abspielen ließ. Mit einem Patch lässt sich die MIDI-Musik auch auf der CD-Version freischalten.
  • Sternenschweif erschien ebenfalls auf Disketten. Man konnte ein separates Speech-Pack erwerben, auf dem die vertonten Dialoge enthalten sind. Außerdem gibt es eine Version auf 2 CD-ROMs mit MIDI- und digitaler Musik sowie den Dialogen. Auflagen von Sternenschweif mit nur mit einer CD-ROM (wie z. B. die weit verbreitete Bestseller-Games-Version) sind streng genommen unvollständig (siehe bekannte Probleme). Man muss an bestimmten Stellen die Musikausgabe auf MIDI umstellen, um weiterspielen zu können. Dafür gibt es für MIDI mehr Musikstücke. Mit einer entsprechenden Konfiguration (z.B. emulierte GUS-Soundkarte) erreicht die MIDI-Musik sogar die Qualität der digitalen CD-Musik.
  • Schatten über Riva erschien nur auf CD-ROM mit digitaler Musik und gesprochenem Text. Es war das erste Spiel der NLT, das neben MS-DOS Windows unterstützt.
  • Bernhard Hennen erstellte das Storykonzept für eine Südlandtrilogie rund um Al'Anfa. Es wurde jedoch nie umgesetzt.
  • Die Version von JoWood aus dem Jahr 2008 zeichnete sich durch eine ganze Reihe von Mängeln aus.
  • In der offiziellen Pressemitteilung zur Nordland-Trilogie HD wurde fälschlich Crafty Games, ein US-amerikanischer P&P-Rollenspielhersteller aus Oregon, als Entwickler genannt.[uieg.de (englisch)]
  • Die englische Ausgabe der Trilogie ist seit dem 10. Januar 2014 auch auf Steam erhältlich: Realms of Arkania
Cover Titel Plattform Erscheinungsdatum Publisher Bestellnr. Medium CD-Matrix Kommentar
PC Die Schicksalsklinge Amiga.png Die Schicksalsklinge Amiga
(1.0 MB)
April 1992 Schmidt Spiele 8 3,5"-Disketten keine
PC Die Schicksalsklinge Amiga.png Die Schicksalsklinge Amiga
(1,5 MB)
April 1992 Schmidt Spiele 8 3,5"-Disketten keine
Die Schicksalsklinge MS-DOS April 1992 Schmidt Spiele 3 3,5"-Disketten keine
Die Schicksalsklinge MS-DOS April 1992 Schmidt Spiele 5 3,5"-Disketten keine
Die Schicksalsklinge MS-DOS April 1992 Schmidt Spiele 4 5,25"-Disketten keine
Die Schicksalsklinge MS-DOS 1994 Schmidt Spiele 01714 CD-Rom;
EAN 401-85221-1714-0
1 CD-ROM ?
Sternenschweif MS-DOS September 1994 Schmidt Spiele EAN 401-85221-1721-8 8 3,5"-Disketten keine
PC Sternenschweif.png Sternenschweif MS-DOS September 1994 Schmidt Spiele EAN 401-85221-1723-2 2 CD-ROM ?;
?
Die Schicksalsklinge MS-DOS 1996 Topware SPI 030;
EAN 401-84593-2030-9
1 CD-ROM ?
Sternenschweif MS-DOS 1996 Topware SPI 031;
EAN 401-84593-2031-6
2 CD-ROM ?;
?
PC Schatten über Riva.png Schatten über Riva MS-DOS Dezember 1996 Topware SPI 032;
EAN 401-84593-2032-3
1 CD-ROM ?
PC Die Schicksalsklinge TGS.jpg Die Schicksalsklinge MS-DOS 1997 Topware TGS 026;
EAN 401-84593-4026-0
1 CD-ROM TOPWARE CD-SERVICE AG TGS 026 98010711 Topware-Taschengeld-Serie
PC Sternenschweif TGS.jpg Sternenschweif MS-DOS 1997 Topware TGS 027;
EAN 401-84593-4027-7
2 CD-ROM TOPWARE CD-SERVICE AG * TGS 027_1 * 98010713;
TOPWARE CD-SERVICE AG * TGS 027 2 * 98010510
Topware-Taschengeld-Serie;
inklusive Speech-Pack
PC Schatten über Riva TGS.jpg Schatten über Riva MS-DOS 1997 Topware TGS 028;
EAN 401-84593-4028-4
1 CD-ROM TOPWARE CD SERVICE AG TGS-028 A Topware-Taschengeld-Serie
Blade of Destiny Amiga Juni 1993 Sir-Tech 8 3,5"-Disketten keine englische Version von "Die Schicksalsklinge", Amerika
Blade of Destiny Amiga Juni 1993 U.S. Gold 8 3,5"-Disketten keine englische Version von "Die Schicksalsklinge", Europa und Asien
Bladeofdestiny.jpg Blade of Destiny MS-DOS Juni 1993 Sir-Tech UPC-A 0 54399 82003 9;
ISBN 0-926846-68-X
? 3,5"-Disketten keine englische Version von "Die Schicksalsklinge", Amerika
Blade of Destiny MS-DOS Juni 1993 U.S. Gold ? 3,5"-Disketten keine englische Version von "Die Schicksalsklinge", Europa und Asien
Blade of Destiny MS-DOS 1994 Sir-Tech 1 CD-ROM ? englische Version von "Die Schicksalsklinge", Amerika
Blade of Destiny MS-DOS 1994 U.S. Gold 1 CD-ROM ? englische Version von "Die Schicksalsklinge", Europa und Asien
Startrail.jpg Star Trail MS-DOS Oktober 1994 Sir-Tech EAN 539-0102-40685-1;
ISBN 0-7630-0105-8
1 CD-ROM englische Version von "Sternenschweif", Amerika
Star Trail MS-DOS Oktober 1994 U.S. Gold 1 CD-ROM ? englische Version von "Sternenschweif", Europa und Asien
Shadowsoverriva.jpg Shadows over Riva MS-DOS März 1997 Sir-Tech 1 CD-ROM ? englische Version von "Schatten über Riva", Amerika
Shadows over Riva MS-DOS März 1997 U.S. Gold 1 CD-ROM ? englische Version von "Schatten über Riva", Europa und Asien
La sombra sobre Riva MS-DOS 1997 U.S. Gold 1 CD-ROM ? spanische Version von "Schatten über Riva"
Das Schwarze Auge: Die Nordlandtrilogie MS-DOS 1996 Topware SPI 042;
EAN 401-84593-2042-2
4 CD-ROM ?;
?;
?;
?
Nordlandtrilogie des Schwarzen Auges MS-DOS 2001 dtp shoebox 9701099;
ISBN 4-935917-65-1;
EAN 401-7244-00963-4
3 CD-ROM DTP111026;
?;
?
Achtung: "Sternenschweif" nur CD #1 der zwei CDs
Sammelausgabe Nordlandtrilogie (2008).jpg Das Schwarze Auge: Nordlandtrilogie Windows XP/Vista
(MS-DOS via DOSBox)
2008 JoWood JOW 091PC;
EAN 900-611-318600-7
1 DVD A0101040599-A511 18 DOSBox v0.72;
Achtung: "Die Schicksalsklinge" ohne Musik und ohne Expertenmodus, "Sternenschweif" nur CD #1 der zwei CDs, "Sternenschweif" und "Schatten über Riva" ungepatcht;
inklusive Die Schicksalsklinge - Lösungsbuch und Sternenschweif - Lösungsbuch als PDF.
Sammelausgabe Nordlandtrilogie Heldenedition.jpg Das Schwarze Auge: Nordlandtrilogie (Heldenedition) Windows XP/Vista
(MS-DOS via DOSBox)
2011 United Independent Entertainment 1 DVD derzeit erhältlich z.B. bei Amazon
PlayRetro Schicksalsklinge.jpg Das Schwarze Auge: Die Schicksalsklinge Windows XP/Vista
(MS-DOS via DOSBox)
2011 United Independent Entertainment 1 DVD PlayRetro-Serie;
derzeit erhältlich z.B. bei Amazon
PlayRetro Sternenschweif.jpg Das Schwarze Auge: Sternenschweif Windows XP/Vista
(MS-DOS via DOSBox)
2011 United Independent Entertainment 1 DVD PlayRetro-Serie;
derzeit erhältlich z.B. bei Amazon
PlayRetro Riva.jpg Das Schwarze Auge: Schatten über Riva Windows XP/Vista
(MS-DOS via DOSBox)
2011 United Independent Entertainment 1 DVD PlayRetro-Serie;
derzeit erhältlich z.B. bei Amazon
Das Schwarze Auge: Die Schicksalsklinge Windows XP/Vista
(MS-DOS via DOSBox)
2013 GameStar 04/2013 XL 1 DVD identisch mit Version von United Independent Entertainment
Realms of Arkania Trilogy MS-DOS 1997 Sir-Tech 2 CD-ROM ?;
?
englische Version, Amerika
Gold Games CD2: Die Schicksalsklinge MS-DOS 1996 Topware SPI 035;
EAN 401-84593-2035-4
1 CD-ROM ?
Gold Games CD3 & CD4: Sternenschweif MS-DOS 1996 Topware SPI 035;
EAN 401-84593-2035-4
2 CD-ROM ?
?
Gold Games 2 CD4: Schatten über Riva MS-DOS 1997 Topware SPI 046;
EAN 401-84593-2046-0
1 CD-ROM SPI-046-04 TOPWARE CD-SERVICE 700025 inkl. Lösungsbuch im Spiel
Bestseller Games 18 CD1: Die Schicksalsklinge MS-DOS 1998 TREND EAN 434-40233-129901-8 1 CD-ROM ?
Bestseller Games 18 CD2: Sternenschweif MS-DOS 1998 TREND EAN 434-40233-129901-8 1 CD-ROM ? Achtung: nur CD #1 der zwei CDs
Schatten über Riva MS-DOS 2000 PC Games Plus 04/00 EAN 439-4178-31980-1 1 CD-ROM ?
Die Schicksalsklinge MS-DOS 2001 PC Joker 01/2001 CD2 EAN 439-42254-089080-1 1 CD-ROM ? entspricht inhaltlich der Diskettenversion
PC Realms of Arkania 1+2 GOG.jpg Realms of Arkania 1+2 Windows, Mac OS X
(MS-DOS via DOSBox)
2009 GOG.com Download keine englische Versionen von "Die Schicksalsklinge" und "Sternenschweif"
PC Realms of Arkania 3 GOG.jpg Realms of Arkania 3 Windows, Mac OS X
(MS-DOS via DOSBox)
2009 GOG.com Download keine englische Version von "Schatten über Riva"

Links[Bearbeiten]

Externe Links[Bearbeiten]