Nirraven

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Weitere Artikel mit gleichem Namen: Seelensammler. Dort angezeigte Kurzcharakterisation dieses Artikels: Neungehörnter Diener Thargunitoths, auch "Seelendieb" genannt.
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Nirraven
Neungehörnter Dämon
Klasse (myr) Archon
Beinamen Seelendieb, Knochenrabe
Domäne Thargunitoth
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Nirraven, der Knochenrabe und in Myranor Nirr'Havanes genannt, ist ein Neungehörnter Diener Thargunitoths. Der unzweifelhaft mächtigste Diener der Herrin der Untoten, der Marschall der untoten Heere, wird oft als Sohn Thargunitoths bezeichnet. In einen sterblichen Leib gerufen, kann er ganze Heerscharen von Untoten befehligen und am Unleben erhalten. Seit alten Zeiten wird ihm bei der Beschwörung ein Rabe geopfert, der gleichzeitig Paraphernalium und Gefäß für den Dämon ist.

Nirraven befindet sich seit der Schlacht um Kurkum im Körper des Sulman al'Venish auf Dere und kann deshalb nicht mehr beschworen werden. Eine frühere Beschwörung Nirravens ist Achaz saba Arataz gelungen.

Spekulatives[Bearbeiten]

Offizielle Spekulation

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]