Nebelstern

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Angekündigte Publikation
Roman angekündigt für ?
laut: [1], [2], [3], [4], [5]Preis: 14,95 €
Anmerkungen: Roman zur Gareth-Box, mit Talimee Nebelstern & Glenn Pelargon; von Eevie Demirtel & Judith Vogt
{{{TITEL}}}

{{{INHALT}}}

Suche:          
Romane (Kurzübersicht)

RanglisteRomanserienTitelbilder
Automatische Listen:  RomaneKurzgeschichten


Kurzgeschichtenbände:
Aufruhr in AventurienDas Echo der Tiefe
Der GöttergleicheEin Hauch von Untergang
GassengeschichtenMagische ZeitenMond über Phexcaer
Netz der Intrige (Myranor) • SchattenlichterSternenleere
Unter Aves' SchwingenVon Menschen und Monstern


Biographische Romanserien:
AnswinDajinGalottaThalionmelRaidriRhiana


[?] NUMMER " NUMMER Nebelstern
Roman R1xx Nebelstern.jpg
Roman (Softcover)
Derisches Datum Datumsangabe fehlt
(Datierungshinweise)
Seitenzahl (Erstauflage)
Mitwirkende
Autoren Eevie Demirtel, Judith C. Vogt
Cover
Illustrationen
Pläne
Spielwelt-Informationen
Ort
Hauptpersonen
(Liste)
Verfügbarkeit
Erschienen bei Ulisses (Label: FanPro)
Erscheinungs­datum 2014/12/DD " i.V.
Preis 14,95 (Erstauflage)
ISBN ISBN 978-3-95752-021-0
Erhältlich bei ISBN-Suche
Buchhandel.de
Buchkatalog.de
Amazon1
F-Shop
1: Referrer-Link; Einnahmen an Dennis Reichelt
Links
Bewertung per Abstimmung Suche in den dsa-Forum-Bewertungen
Rezensionen
Weitere Informationen
Mit freundlicher Genehmigung der
Ulisses Spiele GmbH

Klappentext[Bearbeiten]

Ein Roman – zwei Autorinnen – drei Protagonisten – ein Schurke – und die größte Stadt des Kontinents!

Vor der phantastischen Kulisse der Kaiserstadt Gareth begegnen sich die halbelfische Meisterdiebin Talimee Nebelstern und Stadtgardist Glenn Pelargon, doch bereits kurz nach ihrem ersten Aufeinandertreffen überschlagen sich die Ereignisse.

Während Glenn sich auf die Suche nach einem Mörder begibt, den es nicht zu geben scheint, verfolgt Talimee die Spuren bis in die vielgestaltige Unterwelt der Stadt, wo die Metropole schnell ihr zweites Gesicht offenbart. Zwischen Licht und Schatten gilt es, Gesetz und Verbrechen in den Gassen der Kaiserstadt zusammenzubringen, um einem Schurken in höchsten Kreisen das Handwerk zu legen. Doch wie hält man einen Mann auf, der mit Menschen spielt und offenbar keinerlei Skrupel kennt – besonders dann, wenn er sich als nahezu unantastbar herausstellt?

Klappentext von Nebelstern; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Inhaltsangabe[Bearbeiten]

Zusatzinformationen[Bearbeiten]

Kritik[Bearbeiten]

Bewertung abgebenKommentar schreibenRezension schreiben

Bewertung[Bearbeiten]

Roman: Nebelstern (Rangliste)
Note Bewertung durch Unterschrift (Anleitung)
sehr gut  (1) 
gut  (2)
zufriedenstellend  (3)
geht so  (4)
schlecht  (5)
Durchschnitt 0
Median 0
Stimmen 0

Kommentare[Bearbeiten]

Hier könnte dein Kommentar stehen.

Rezensionen[Bearbeiten]

Projekt Publikationen.svg Achtung: Rezensionen enthalten oft Spoiler Projekt Publikationen.svg
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezension im Wiki.

Neue Rezension verfassen