Nayrakis

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
NayrakisSpielerspekulationen 
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Nayrakis (in Myranor Nairaces) ist eine der beiden Sphärenkräfte. Sein kosmologisches Gegenstück ist das Sikaryan.
Das Nayrakis ist der Mythologie nach die Essenz Los' und damit "alles was möglich ist" – eine Umschreibung der Ordnung.

Die Götter sind Ausgeburten reinen Nayrakis und damit potentiell karmaspendende Entitäten. Sie sind daher in der Lage, Nayrakis anzuhäufen und auch in Form von Karmaenergie weiterzugeben. Nayrakis ist die Energie, die es den Göttern erlaubt, den Kosmos gegen das Chaos zu stabilisieren. Dabei fungieren die vom Sikaryan-Geflecht des jeweiligen Astralleibs umfassten Seelen (auch Nayrakisfunken) der Sterblichen als Energiequelle. Die dabei gewonnene Karmaenergie ist eine vergröberte Form des Nayrakis.

Spekulatives[Bearbeiten]

Spielerspekulationen

Irdisches[Bearbeiten]

  • Nayrakis ist das Palindrom von Sikaryan.
  • Die Beziehung von Nayrakis und Sikaryan besitzt Parallelen zum Begriffspaar "Potenz" und "Akt" der irdischen aristotelischen Ontologie (vgl. Wikipediaartikel "Akt und Potenz").

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]