Nacht

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Dieser Artikel behandelt den Roman Das zerbrochene Rad: Nacht, für die Tageszeit siehe Tag.
Romane (Kurzübersicht)

RanglisteRomanserienTitelbilder
Automatische Listen:  RomaneKurzgeschichten


Kurzgeschichtenbände:
Aufruhr in AventurienDas Echo der Tiefe
Der GöttergleicheEin Hauch von Untergang
GassengeschichtenMagische ZeitenMond über Phexcaer
Netz der Intrige (Myranor) • SchattenlichterSternenleere
Unter Aves' SchwingenVon Menschen und Monstern


Biographische Romanserien:
AnswinDajinGalottaThalionmelRaidriRhiana

[?] R057 " R57 Nacht
DasZerbrocheneRadIINacht-Roman057.jpg DasZerbrocheneRadIINacht-Roman057-2.png
Roman (Softcover)
Derisches Datum FIR 1020 bis PRA 1021 BF
(Datierungshinweise)
Seitenzahl 685 (Erstauflage)
Verwandte Publikationen
Serie Das zerbrochene Rad 2
Mitwirkende
Autoren Ulrich Kiesow
Cover Dieter Rottermund
Illustrationen
Pläne
Spielwelt-Informationen
Ort Bornland
Hauptpersonen
(Liste)
Verfügbarkeit
Erschienen bei Heyne
Erscheinungs­datum 2001/07 " 1. Auflage: Juli 2001
(PDF-Klassiker: 28. Dezember 2012)
3. Auflage 2004
Preis 7,95 € (Erstauflage)
7,99 € (Download)
Preis pro Seite 1.16 Cent (Erstauflage)
Preis heute mit 2% Inflation p.a. 10.91 € (Erstauflage)
ISBN ISBN 3-453-18810-1
Erhältlich bei ISBN-Suche
Buchhandel.de
Buchkatalog.de
Amazon1
F-Shop
1: Referrer-Link; Einnahmen an Dennis Reichelt
Download PDF-Shop (EPUBISBN)
Links
Bewertung per Abstimmung dsa-Forum
Rezensionen lorp.de von Markolf Hoffmann
dooyoo.de
Weitere Informationen Ulisses-Produktseite
Mit freundlicher Genehmigung der
Ulisses Spiele GmbH

Klappentext[Bearbeiten]

Heyne-Ausgabe

Der Tag der Entscheidung in der Schlacht an der Misa. Wenn es den vereinten Armeen aus Gareth und Festum hier nicht gelingt, den Heerzug der Mordbrenner, Beschwörer und Dämonen zum Stehen zu bringen, dann wird das Bornland untergehen, von der Blutgier Borbarads und seiner Schergen vernichtet ...

Nur die Barden werden dann noch vom prachtvollen Land am Born und seinen tapferen Bewohnern künden.

FanPro-Ausgabe

Wenn die vereinigten Heere aus Gareth und Festum den Dämonen und Mordbrennern Borbarads unterlägen, ginge ihr Reich unter. Nur die Barden würden noch vom prächtigen Bornland und seinen tapferen Bewohnern künden. Doch dann kommt es zur Entscheidungsschlacht an der Misa ...

Klappentext von Das zerbrochene Rad: Nacht; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Inhaltsangabe[Bearbeiten]

Zusatzinformationen[Bearbeiten]

Kritik[Bearbeiten]

Bewertung abgebenKommentar schreibenRezension schreiben

Bewertung[Bearbeiten]

Roman: Nacht (Rangliste)
Note Bewertung durch Unterschrift (Anleitung)
sehr gut  (1)  Tommek, Delazar, Borbaradwurm, Xolgrim, Cordovan Arsteener, Anloén, Boronian Westfal, Mythram Leuenbrand von Perricum, Balrik, Katharina, Aikar Brazoragh, Raskir Svallasson, Kreuzritter, Priscylla, Alderich, Oreus Rodenthal, Sindoran aus Tarschoggyn, Avatar MacMillan, Rondrian, Theaitetos, Orci, Lidon, Quandt, Helven, Callidor, Calad
gut  (2) forevertobias, Nottr, Crysis, Boromil Hollerow
zufriedenstellend  (3) Adanos, Ucurian, Kunar
geht so  (4)
schlecht  (5)
Durchschnitt 1.3
Median 1
Stimmen 33

Kommentare[Bearbeiten]

Adanos: Etwas besser als der erste Teil. Trotzdem immer noch zu viele Handlungsstränge, ohne dass das irgendwie nötig wäre.

Jahrmarktsboxer:

Aber Grimbarts Handlungsstrang wurde doch relevant, was?

anonym:

Für mich macht gerade das einen Reiz des Buches aus.

Mythram Leuenbrand von Perricum:

Dieser Teil war um einiges besser als der Vorgänger, weil da auch einmal etwas passierte, nicht nur dummes Vor-sich-Herdümpeln! Die Schlacht war toll, alles ziemlich schon, hach, war einfach super.

Raskir Svallasson:

DAS Meisterwerk von Ulrich Kiesow, einfach nur gut.

Aikar Brazoragh:

... einfach nur geil, als ER gerufen wurde …

Nottr:

Sehr gute Schlacht mit starken Kampfszenen. Leider lebt das ganze Buch nur davon. Klasse aber auch der Epilog mit Grimbarts „Eingreifen“.

Rondrian:

Eine grandiose Fortsetzung des ersten Teils! Die unterschiedlichen Handlungen verdichten sich zunehmend und streben einer Auflösung entgegen. Die finale Schlacht ist spannend erzählt und die Auflösung des „Dachs-Plots“ ist einfach genial! Ein absolutes Meisterwerk, von der ersten bis zur letzten Seite!

Callidor:

Die verschiedenen Handlungsstränge finden im zweiten Teil großartig zusammen. Mich hat dieser Roman bis zum Schluss hin gefesselt.

Rezensionen[Bearbeiten]

Suche:          
Projekt Publikationen.svg Achtung: Rezensionen enthalten oft Spoiler Projekt Publikationen.svg
Rezension vorhanden:
Nacht/Rezension
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezension im Wiki.

Neue Rezension verfassen