Myriade

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          
Zweites Imperium

Horasiate:
Cantera - Centralis - Corabenius - Cranarenius - Era'Sumu
Gyldraland - Hældingard - Harpalis - Mayenios - Narinion
Ochobenius - Tharpura - Tholdaron - Valantia - Xarxaron


Optimatenhäuser:
Alantinos - Aldangara - Aphirdanos - Ennandu
Eupherban - Icemna - Illacrion - Kouramnion - Onachos
Partholon - Phraisopos - Quoran - Rhidaman - Tharamnos
entmachtet:
Caelius - Charybalis - Chrysotheos - Melarythor - Nesséria


Politik und Gesellschaft:
Thearch - Dorokrat - Horas - Trodinar - Optimat - Honorat
Cammer - Cirkel - Collegium
Imperialer Senat:
Supremats-Konklave - Hohe Kommandantur
Hohe Kanzlei - Hohes Konzil - Hoher Konvent


Militär:
Myriokrat - Myriade - Myrmidone - Legion


Religion und Kultur:
Horasiade - Staatskirche


Währung:
Aureal - Argental - Pekunos - Obolus

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Eine Myriade ist eine imperiale Infanterieeinheit von etwa 10000 Myrmidonen inklusive Tross, die von einem Strategus angeführt wird und in einem Hexagon lagert. Dem Strategus zur Seite steht der Primar-Zenturio. Alle Myriaden eines Horasiats unterstehen einem Myriokraten, Befehliger aller 22 Myriaden ist der Hohe Dorokrat.

Bekannte Myriaden (vor der Reform)
Bekannte Myriaden (nach der Reform)

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

  • Myranor (HC) Seiten 31-33, 306-307, 309
  • Unter dem Sternenpfeiler Seiten 12, 14, 16-19, 25-28, 39, 41-43, 44, 78, 80, 83, 95, 117-118, 124-125, 130, 162, 167, 170, 174-175, 179, 181, 189, 192-193, 199, 203, 207, 214-217, 219, 226-227, 229, 231, 244, 246, 254, 257, 268-269, 276, 280, 282, 292-293
  • Von Shindrabar nach Xarxaron Seiten 24-27

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]