Myranisches Zauberwerk

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Publikationen zu Myranor

Regelbände:
Myranor (Box)Myranor (HC)Myranische Götter
Myranische MagieWege nach Myranor


Spielhilfen:
ArsenalCodex MonstrorumFormelnGeheimnisse
MonstrenMysterienZauberwerk


Regionalbeschreibungen:
Handelsfürsten und WüstenkriegerUnter dem Sternenpfeiler
MyrunhallMyranische Meere


Abenteuer:
M1M2M3M4M5M6M7M8M9M10
M11M12M13M14M15M16M17M18M19
M20M21M22M23M24


Weiteres:
MeisterschirmMusica Myrana

[?] MS06 " (MS6) Myranisches Zauberwerk
MY Myranisches Zauberwerk.jpg
Spielhilfe (Hardcover)
Regelsystem DSA4.1
Thema Myranische Technomantie
Derisches Datum Datumsangabe fehlt
(Datierungshinweise)
Seitenzahl 176 (Erstauflage)
Mitwirkende (Vollständige Liste)
Bandredaktion Fabian Talkenberg
Cover Holger Kirste
Verfügbarkeit
Erschienen bei Uhrwerk
Erscheinungs­datum 2015/10/29 " 29. Oktober 2015
8. Oktober 2015 (Vorabveröffentlichung SPIEL 2015)
Preis 29,95 € (Erstauflage)
14,99 € (Download)
Preis pro Seite 17.02 Cent (Erstauflage)
Preis heute mit 2% Inflation p.a. 31.16 € (Erstauflage)
ISBN ISBN 978-3-95867-028-0
Erhältlich bei ISBN-Suche
Buchhandel.de
Buchkatalog.de
Amazon1
F-Shop
Uhrwerk-Shop
1: Referrer-Link; Einnahmen an Dennis Reichelt
Download Uhrwerk-Shop
PDF-Shop
Links
Bewertung per Abstimmung Suche in den dsa-Forum-Bewertungen
Rezensionen Passierschlag
Engors Dereblick
Teilzeithelden
Weitere Informationen
Mit freundlicher Genehmigung des
Uhrwerk Verlags

Klappentext[Bearbeiten]

Magie ist in Myranor allgegenwärtig, doch wahres Zauberwerk stellt selbst für weitgereiste Bewohner des Kontinents ein Kuriosum dar. Gezüchtete Chimären prägen seit Jahrtausenden die Wildnis und dienen ihren Herren als Arbeitstiere wie Kampfbestien. Seelenlose Golems werden zum Schutz hoher Würdenträger oder zum Tragen schwerer Lasten eingesetzt. Wandelnde Tote verheeren ganze Landstriche und bewachen uralte Grabanlagen verstorbener Herrscher, deren Namen längst in Vergessenheit geraten sind.

Einigen Wenigen bringt die Beschäftigung mit dem Zauberwerk Einfluss und Wohlstand. Geschäftige Alchimisten arbeiten in Laboren wie Manufakturen an immer neuen Rezepten und brauen potente Elixiere wie Heiltränken, Brandölen und tödlichen Giften. Ringe und Amulette, die mächtige Zauber in sich tragen, sind ein begehrtes Handelsgut. Talismane machen aus schlechten Zauberern fähige und aus fähigen meisterliche.

Den Höhepunkt der myranischen Magie stellen jedoch arcanomechanische Konstrukte dar, von Schiffen mit riesigen Schaufelrädern über Kriegsmaschinen, die über Schlachtfelder schreiten, bis hin zu Insektoptern, die den Himmel beherrschen. Das Myranische Zauberwerk gibt Spielern die Möglichkeit an die Hand, Helden mit Artefakten und Tränken auszustatten und ihnen die Fähigkeit zu verschaffen, sie selbst zu kreieren.

Klappentext von Myranisches Zauberwerk; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Zusatzinformationen[Bearbeiten]

Mitwirkende[Bearbeiten]

Liste bearbeiten

Redaktion
Fabian Talkenberg
Autoren
Lena Kalupner, Matthias Kalupner, Heike Kamaris, Julian Klippert, Jörg Raddatz, Denny von Roux, Sean David Schöppler, Kirsten Schwabe, Jan Stawarz, Fabian Talkenberg
Mit Dank an
Boris Cohrs, Friedrich Grell, Uli Lindner
Lektorat
Jan Hendrik Gravert
Korrektorat
Daniel Bruxmeier
Gesamtredaktion
Heike Kamaris, Jörg Raddatz
Umschlagillustration
Holger Kirste
Umschlaggestaltung
Ralf Berszuck
Satz & Layout
Daniel Bruxmeier
Innenillustrationen
Steffen Brand, Melanie Philippi
Indexerstellung
Fabian Talkenberg

Kritik[Bearbeiten]

Bewertung abgebenKommentar schreibenRezension schreiben

Bewertung[Bearbeiten]

Spielhilfe: Myranisches Zauberwerk (Rangliste)
Note Bewertung durch Unterschrift (Anleitung)
sehr gut  (1) 
gut  (2) Waldemar
zufriedenstellend  (3)
geht so  (4)
schlecht  (5)
Durchschnitt 2
Median 2
Stimmen 1

Kommentare[Bearbeiten]

Hier könnte Dein Kommentar stehen.

Rezensionen[Bearbeiten]

Suche:          
Projekt Publikationen.svg Achtung: Rezensionen enthalten oft Spoiler Projekt Publikationen.svg
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezension im Wiki.

Neue Rezension verfassen