Moruu'daal

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
(Weitergeleitet von Mordor)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Moruu'daalChronik 
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Moruu'dal
NSC
Profession Magier
Aussehen
Augenfarbe blau
Gesellschaftliche Stellung
Titel Zauberkönig
Sonstiges
Alter Wohnort Wahjad, Lamahria
Geburtsort Lamahria
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Moruu'daal (auch Morda), Erbprinz der Mahria, ist ein uraltes Wesen aus dem Neunten Zeitalter vom Kontinent Lamahria.

223 v. BF wurde er von einer krakonischen Expedition erweckt. 565 BF übernahm er den Thron im krakonischen Unterwasserreich Wahjad.

Im Laufe seiner Regierungszeit schickte der Charyptoroth-Paktierer immer wieder schwarze Schiffe Richtung Aventurien. Der Auftrag der Schiffsbesatzung war es stets, mitgeführte schwarze Edelsteine auf das Festland zu bringen. Die Absicht dahinter ist nicht genau bekannt, doch weiß man, dass diese Edelsteine Dämonen beherbergten und Menschen, die mit den Steinen in Kontakt gekommen wären, die Seelen entrissen hätten.

Moruu'daal wurde 997 BF vom Thron gestoßen. Ende 1031 BF erweckten ihn Darion Paligan und Gul'Yuggor.

Irdisches[Bearbeiten]

Bei seiner ersten Erwähnung in der ersten Auflage von Das Schiff der verlorenen Seelen trug der Zauberkönig den Namen Mordor. Hierbei lag wohl eine eindeutige Namensadaption von Mordor aus Herr der Ringe vor. In der zweiten Auflage wurde der Namen auf Morda und danach mit Efferds Wogen auf Moruu'daal geändert.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]

Externe Links[Bearbeiten]