Mhanadi

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          
Glaubensvorstellungen der Tulamiden

Pantheone & Glauben:
Tulamidischer Dualismus - Rastullah-Glauben
Rur & Gror Glauben - Zwölfgötter-Glauben


Pantheon der Thalusier:
Praios - Ras'Ragh - Peradschaja - Rascha - Marhibo
Mha'Qasha - Al'Mahmoud - Fatas/Vataz - Ymra/Imm'Rar - Efferd
Tuur-Mhakaq - Feqz - Aves ibn Feqz - Rastullah


Pantheon der Ferkina:
Raschtula - Rascha - Mada
Götter einzelner Stämme:   Anghravash - Ras'Ragh


Pantheon der Kurga:
Rôschtula - Rascha


Urtulamidisches Pantheon:
Al'Mahmoud - Anandusha - Angrosch - Ankhatep
Amrdrakor - Ash'Faludh - Assaf - Atvarya - Avesha
A'Dawatu - Baal-Akharaz - Baalat Khelevatan
Baar - Bal Mhanad - Bal Noth - Bal Thukayn
Bastrabun - Beli Horas - Beli Ksahar - Beli Shubucha
Bel'Khelel - Bul'Atba - Bymazar - Bylmaresh - Calaman
Chalhiban - Chor - Chol'iadrim - Dhargun - Famerlor - Feqz
Gadanga - Gharut - Großer Schwarm - Hesinde - Khabla
Marhibo - Mathan - Meribaan - Mha'Qasha - Mish Shakar
Rahul - Rascha Andra - Rashtul - Raslavtan - Ras'Ragh
Shelaq - Sz'yss'ssar - Shelhezan - Sholvor
Tarisha - Tsa Atuara - Urush - Uschtammar

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Mhanadi
Strom
Länge 350 Meilen
Durchlaufene
Regionen
Mhanadistan, Zhandukistan, Balash, Gorien
     
Flussquelle.png Raschtulsturm (Quelle)
Fluss.png Mirina  
Fluss.pngFlussfurt.pngFluss.png (Furt) Karawanenroute von Alam-Terekh nach Fasar
Fluss.png Hainesh  
Fluss.png Buqtah  
Zufluss links.png (Zufluss) unbenannter Fluss
Zufluss rechts.png (Zufluss) Erkin
Fluss.png Selicum  
Fluss.png Kerbal  
Zufluss rechts.png (Zufluss) unbenannter Fluss
Fluss.png Vishid  
Zufluss links.png (Zufluss) unbenannter Fluss
Fluss.png Shobilla  
Zufluss links.png (Zufluss) unbenannter Fluss
Fluss.png Bagfua  
Fluss.png Ivrinno  
Zufluss links.png (Zufluss) unbenannter Fluss
Zufluss rechts.png (Zufluss) Gadang
Fluss.png Samra  
Fluss.png Borbra  
Zufluss links.png (Zufluss) unbenannter Fluss
Fluss.png Mhanessipur  
Zufluss links.png (Zufluss) Mhalik
Straßenquerung.png (Straßenquerung) Bastrabun-Brücke
Fluss.png Mherwed  
Fluss.png Khanûba  
Zufluss links.png (Zufluss) Schuboch
Straßenquerung.png (Straßenquerung) Sultansstraße
Fluss.png Rashdul  
Fluss.png Temphis  
Fluss.png Jaiban  
Fluss.pngStraßenquerung.pngFluss.png (Straßenquerung) Straße von Al'Rabat nach Khunchom
Fluss.png Mhanadi-Delta  
Fluss.pngFlussmündung.png Mhanerhaven und Khunchom Golf von Tuzak
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Der Mhanadi ist einer der längsten Flüsse Aventuriens. Er entspringt am Fuß des Raschtulsturms und mündet in einem breiten Delta in den Golf von Tuzak. Im Süden des Deltas liegt Khunchom. Auf seinem Weg durchfließt er Mhanadistan, Gorien und den Balash mit den Städten Mherwed und Rashdul.

Der bedeutendste Zufluss des Mhanadi ist der Gadang bei Samra, der den Mhanadi ab hier für größere Flussschiffe schiffbar macht. Kleinere Flussschiffe befahren den oberen Mhanadi ab Selicum.

Verehrung[Bearbeiten]

Die Ur-Tulamiden verehrten eine Gottheit des Wassers namens Bal Mhanad. Ob es sich hierbei um einen Giganten, eine Fluss-Entität, ein Elementarwesen oder Feenwesen handelte, bleibt unklar.

Irdische Vergleichsstücke[Bearbeiten]

Klimatisch und landschaftlich am nächstliegenden sind Nil, Euphrat, Tigris, Ganges, Punjab, Indus (Pakistan), Niger/Nigerbinnendelta (v. a. Mali), Orontes/Amu Daria (Turkmenistan, Usbekistan, Afghanistan), Oum er Rbia (Marokko), Syrdaria (Kasachstan), Godavari (Indien), Krishna (Indien), Narmada (Indien) und natürlich der Mahanadi (Indien, Bundesstaat Orissa).

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]

Übersichtskarte Mhanadistans, Goriens und des Balash (von Michael Meyhöfer)
weitere Bilder

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]