Magie der Zeichen

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Inoffizielle Publikation
Dieser Artikel behandelt eine inoffizielle Publikation, die eventuell nicht mit offiziellen Quellen kompatibel ist.
Inoffizielle Publikationen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Fanpublikations-Index


Inoffizielle Abenteuerlisten:
FanzinesGenreWettbewerbeWikiSonstige


GeschichtenSpielhilfen (aus Wettbewerben) • Programme

Suche:          
[?] Magie der Zeichen - Teil 1: Zeichenaufbau
Spielhilfe
Thema: erweiterte Regeln zu Zauberzeichen, Runen und Glyphen für SRD und WdZ
Regelsystem: DSA4.1
Typ der Spielhilfe: Hausregel (Magiesystem)
Seitenzahl: 21
Mitwirkende
Autoren: Benedikt Megner
Informationen
Aventurisches Datum:
Ort:
Regionen:
Komplexität:
Verfügbarkeit
Erscheinungsdatum: 2010/05 " Mai 2010
Legal downloadbar bei: Selemer Tagebücher
DSA4.de
Links
Weitere Informationen: vinsalt.de
© Benedikt Megner

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Diese inoffizielle Spielhilfe hier basiert voll und ganz auf den aus SRD und WdZ bekannten Regeln zu Zauberzeichen, Runen und Glyphen und stellt nur eine Ergänzung dazu dar. Hauptaugenmerk hier ist es vor allem ein allgemeines System für den inneren Aufbau von Zauberzeichen zu entwerfen, welches man als Hilfsmittel für den Entwurf von eigenen neuen Zauberzeichen benutzen kann. Als Ausgangslage dienten hierbei immer die Zeichen aus SRD, welche voll reproduzierbar sein sollten. Zusätzlich zu den Zeichen aus SRD, welche vor allem als Fallen und zum Schutz dienen, sollte dieses System aber auch die Grundlage für den Entwurf von Zauberzeichen liefern, die eventuell etwas praktischer für den Abenteueralltag sind.

Die Vorstellungen der Grundsätze dieses Aufbausystem mit all seinen Möglichkeiten bildet somit auch den Hauptteil dieser Spielhilfe. Im zweiten Abschnitt geht es dann um die Anwendung dieses Systems und dessen Verdeutlichung anhand der aus SRD bekannten Zeichenbeispielen. Außerdem folgt hier dann noch die regeltechnische Vorstellung einer optionalen Herangehensweise zur schnelleren Zauberzeichenentwicklung. Diese basiert natürlich voll und ganz auf den hier vorgestellten System und sollte als Folge haben, dass vermehrt neue Zauberzeichen entwickelt werden können.

Im Anhang befinden sich dann noch einige zusammenfassende Übersichten zum Zauberzeichenaufbausystem.

Zusatzinformationen[Bearbeiten]

Diese Spielhilfe hier stellt nur Teil 1 dar, welcher sich nur mit den Grundlagen des Aufbaus von Zauberzeichen beschäftigt. Es werden später noch weitere Teile folgen, welche sich mit neuen ergänzenden Regelmodulen zur Zeichenmagie und neuen Zauberzeichenvorschlägen, auf der Grundlage des hier vorgestellten Systems zum Zeichenaufbau, beschäftigen. Hinzu kommt dann später auch noch die Vorstellung eines komplett neuen Magiesystems zur Zeichenmagie. Dieses, Zeichenzauberei genannte System basiert wieder auf den hier vorgestellten Aufbausystem, bei dem die Zauberzeichen dann aber mit Hilfe von unterschiedlichen Zeichenzaubern verzaubert werden. Dort gibt es dann auch die Möglichkeit spontan Zauberzeichen frei zusammenzustellen und zu verzaubern. Doch dazu mehr in den späteren Teilen.

Kritik[Bearbeiten]

Bewertung abgebenKommentar schreibenRezension schreiben

Bewertung[Bearbeiten]

Spielhilfe: Magie der Zeichen (Rangliste)
Note Bewertung durch Unterschrift (Anleitung)
sehr gut  (1) 
gut  (2)
zufriedenstellend  (3)
geht so  (4)
schlecht  (5)
Durchschnitt 0
Median 0
Stimmen 0

Kommentare[Bearbeiten]