Lorthalion

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Lorthalion
Region
Einwohnerzahl etwa eine halbe Million (4782 IZ)
Zugehörigkeit
derographisch Nördliches Myranor
politisch unabhängig
Verkehrswege Lor
Nachbarregionen
Östliches Gletschermeer
Pfeil-Nord-Blau.png
Lorthalion Pfeil-Ost-Grün.png Bergatun
Pfeil-Südwest-Grün.png
Horasiat Ochobenius
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Lorthalion (auch Lordal und Lorthalis) ist ein wildes und wenig erforschtes Land im Norden Myranors entlang des Lor-Stroms. Das ehemalige Horasiat wird hauptsächlich von Lordalern, Baramunen und Tighrir bewohnt.

Derographie[Bearbeiten]

Nachbarregionen
Horasiat Ochobenius, Bergatun
Unterregionen
Austramark, Wistramark, Naurthramark, Sunthramark
Städte
Biornenes
Gebirge
Bergatun
Seen
Oraurum-See, Grimburan-See, Borinam-See
Flüsse
Lor
Besondere Orte
Valdur Lorthalis (Ruinenstadt)

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]