Bergkönigreich Lorgolosch

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
(Weitergeleitet von Lorgolosch)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Projekt Meisterinformationen.svg Dieser Artikel enthält Meisterinformationen zu: Borbaradkampagne, Brogars Blut Projekt Meisterinformationen.svg
Bergkönigreich LorgoloschAbenteuerChronik 
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Zwergenvölker

Ambosszwerge - Brillantzwerge - Erzzwerge
Finsterkammzwerge - Finsterzwerge - Hügelzwerge
Rote Zwerge - Tiefzwerge - Wilde Zwerge


Bergkönigreiche:
Angoramtosch - Angralosch - Isnatosch
Koschim - Tosch Mur - Xorlosch
historische:
Aradolosch - Lorgolosch


Zwergische Stammväter:
Aboralm - ‎Brogar - Curoban - Furalm - Gurthar
Harbosch - Ordamon - Xoldarim


Zwergische Stammmütter:
‎Agrescha - ‎Borgime - Ingrala - Jormune
Muraxa - Naugrima - Thorgima - Xorda


Zwergensippen:
Aborlom - Auringrom - Beschar - Branurg - Darbosch - Dartang - Dreizopf - Foslarin - Gargolax - Garlox - Gekarosch - Gerosch - Grambax - Halkaresch - Hopfinger - Kagorin - Klamorax - Koronam - Kupferblatt - Lagosch - Mirschag - Morgartosch - Murgrosch - Rogarosch - Sagallax - Salgrim - Sandsteiner - Sauerklos - Silberhaar - Sternhagel - Tardach - Tasramon - Trufak - Tschagroschem - Warilax - Wurzelzwerge - Xarlom

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Die Ruinen von Lorgolosch und seiner Hauptstadt Schatodor befinden sich in den Beilunker Bergen. Das Bergkönigreich der Brillantzwerge wurde 1021 BF nach langer Belagerung im Zuge der Invasion des Dämonenmeisters Borbarad zerstört und von den meisten Zwergen verlassen. Bergkönig Omgrasch Sohn des Orbal soll noch immer dort ausharren und den dunklen Horden trotzen.

Der Auszug der Brillantzwerge aus Lorgolosch gilt bei vielen Historikern als Beginn der neuen Heldenzeit.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]