Kuriositäten im Rollenspielsystem DSA

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kuriositäten im Rollenspielsystem DSAAutomatische Liste 

Auf dieser Seite sammeln wir irdische Anlehnungen, Wortspiele und Ähnliches.

Anagramme[Bearbeiten]

Palindrome[Bearbeiten]

Irdische Anleihen[Bearbeiten]

Personen[Bearbeiten]

Orte[Bearbeiten]

Tiere[Bearbeiten]

Lieder[Bearbeiten]

Gegenstände[Bearbeiten]

Ereignisse[Bearbeiten]

"Mit der Erkenntnis, daß ein Großwesir ohnehin stets nur einen Wunsch hat (Kalif zu werden anstelle des Kalifen!), schafft Malkillah das Amt ab (...)"
-- Hadmar Wieser, Der Löwe und der Rabe II Seite 47
"Das Perlenmeer, unendliche Weiten. Dies ist das Logbuch der Seeadler von Beilunk, die vier Jahre lang unterwegs ist, um neue Küsten zu erforschen und neue Kulturen zu entdecken. Viele Seemeilen von Perricum entfernt dringt die Seeadler in Gebiete vor, die nie zuvor ein kaiserliches Schiff gesehen hat."
-- Autor nicht bekannt, Efferds Wogen Seite 5, Die Seefahrt des Schwarzen Auges Seite 42 (Im Aventurischen Boten Nr. 150 Seite A8 stammt dieses Zitat aus dem Buch Von den Küsten und Häfen des Perlenmeeres, ihren Vorteilen und Widrigkeiten)
"Als ich hinzukam, war das Laboratorium bereits durch einen Fortifex abgesperrt. Hinter der magischen Barriere wallte dichter Nebel. Von dem seltsamen Wesen, dass die Fischer aus der Tiefe heraufgeholt hatten, war ebendso wenig zu sehen wie von den Forschern, die es hatten sezieren wollen. Plötzlich prallte aus dem Nebel Magister Orkun an die unsichtbare Wand, und seine heisere Stimme flüsterte: "Lasst ... mich ... frei". Schon wollte ihre Spektabilität den Fortifex aufheben, da bemerkten wir den Tentakel, der sich um den Hals des Magisters wand."
-- Autor nicht bekannt, Efferds Wogen Seite 182

Wortspiele[Bearbeiten]

  • Abu Dhelrumun = A Buddel Rum
  • Abu Terfas Ysasser Shenesach = A Butterfass is a ser schene Sach ~ ein Butterfass ist eine sehr schöne Sache
  • Amarasch - Wollte uns der Autor mit diesem Namen sagen, der Ort liege am Arsch (der Welt)?
  • Colon da Merinal (aus Staub und Sterne) scheint nach dem lateinischen Wort für den Grimmdarm und einem Anagramm dessen Inhalts (Da Merinal <-> Darminhalt) benannt zu sein
  • Gardianum Zauberschild = garder usw., wobei jedoch ein germanisches Lehnwort im Lateinischen verwendet und zugleich mit frz. Lautstand versehen wird (eigentlich: "vardare", siehe etwa engl. "ward", hingegen "garder" oder "guardare" in den romanischen Sprachen)
  • Hayabeth = Heia Bett

Übersetzungen[Bearbeiten]

  • Abu Tarfidem Tuametef al-Leram - Abutar fidem tuam et te falleram.(lat.) = Ich werde deine Treue missbrauchen und dich täuschen.
  • Anni Llomed, Amazone, deren Name auf Ivrit "Ich lerne" bedeutet. (Was häufig der erste Satz von Hebräisch-Sprachkursen ist.)
  • Archon Megalon (gr.) = der große Herrscher. Dies ist offensichtlich eine Anspielung auf die von Archon Megalon ausgeübte Beherrschungsmagie.
  • Aves (lat.) = Vögel
  • Blath'Braha (gjalskisch für Blutsbrüderschaft) - Bloodbrother (engl.)
  • Borbarad - Bor (ung.) = Wein; barát (ung.) = Freund - der Weinfreund
  • Boron - Woron (russ.; ворон) = Rabe
  • (Eitriger) Krötenschemel scheint eine ironische Überetzung des englischen Wortes Toadstool (= Fliegenpilz) zu sein, da sich toad mit Kröte und stool mit Schemel übersetzen lassen.
  • Feuerfliege - Firefly (en.) = Leuchtkäfer (Glühwürmchen), abgesehen davon, dass Firefly eine berühmte Science-Fiction-Fernsehserie ist.
  • Mandragora - Mandragora (lat.) = Alraune, allerdings per Entlehnung eigentlich Bosparano und nicht Elfisch
  • Miguele Zapatero (span.) = Michael Schumacher
  • Oderin du Metuant - Oderint, dum metuant (lat.) = Mögen sie hassen, solange sie nur fürchten, zugeschrieben Caligula, alsdann mithin dt. Parole im Ersten Weltkrieg mit Blick auf die "Festung Deutschland" gegen die allseits herandringenden Kriegsgegner
  • Praios - to pray, prayer (engl.)
  • Reto von Gareth - Reto (span.) = Herausforderung, Kampfansage
  • Schatodor - Château D'Or (frz.) = Burg aus Gold
  • Winhall - win, hall = Siegeshalle
"Der Name Winhall bedeutet im alten Bosparano einfach Siegeshalle."
-- Hadmar Wieser, Der Schwertkönig Seite 20

Ungeklärt[Bearbeiten]

  • Amir La - Amir (Emir) bedutet Fürst (arab. ‏امير‎ amīr) (Amila - Leibesertüchtigung bei der Bundeswehr, etwa ein Kasernenumlauf montags, mittwochs und freitags)
  • Antinoa della Garibaldi = Anita Garibaldi, Kampfgefährtin und Ehefrau des ital. Freiheitskämpfers und Sozialisten Giuseppe Garibaldi
  • Boron - im Englischen das Element Bor; wurde auch schon engl. "boring" zugeschrieben in Anspielung auf die Aspekte der Gottheit
  • Elenvina = "Elfen" + "wine" > "Elfenfreundin"
  • Haus Garlischgrötz = evtl. in Klangähnlichkeit angelehnt an das altösterreichische Haus Windischgrätz, zumal der Box-Autor sogar "k.u.k" dann und wann entlehnt hat
  • Ghynna Zornbrecht = Gehenna war eine Schlucht und Nekropole in Juda und wurde mehrfach im NT genannt (z.B. Vulgata, Mth, 10, 28: "(...) sed potius timete eum, qui potest et animam et corpus perdere in gehennam." Später wurde der Begriff mit "Hölle" übersetzt (genanntes Bsp.: "(...) Fürchtet eher den, der vermag, dass die Seele und der Körper in der Hölle verloren gehen.") und meist als Ort der jenseitigen Verdammnis interpretiert.
  • Grifone da Cavalcanti = Guido Cavalcanti, ital. Dichter des dolce stil nuovo; Giovanni Cavalcanti, florentinischer Historiker des 15. Jahrhunderts
  • Hass ist ihr Gebet - Il Nero – Haß war sein Gebet ist die Übersetzung des Titels eines Italowesterns von 1969. Die wörtliche Übersetzung wäre "Il Nero - Hass ist mein Gott". Daneben - unwahrscheinlich jedoch, wie überhaupt eine allgemeinere Entlehnung wahrscheinlich sein dürfte - war "Hass ist unser Gebet, Rache unser Feldgeschrei!" eine Parole im Endkampf der Hitler-Diktatur, konkret der Werwolf-Aktionen.
  • Havena = Lat. Avena, also übersetzt "Hafer", sollte der Name am Bezug der Stadt zum albernischen Ackerbau inspiriert sein.
Andererseits ist naheliegend, dass der Name von "Hafen" kommt, und somit einfach die prägendste Eigenschaft der Stadt beschreibt (zumal der Name schon stand bevor weitere Details, über die Charakterisierung als Hafenstadt hinaus, feststanden).
  • Iribaar = Erstaunliche Nähe zum Namen des baskischen Torwarts Jose Angel Iribar
  • Kiamu Vennerim - lat. clam venerim oder evtl. clamo Venerem d.i. "Ich werde heimlich gekommen sein" oder "Ich rufe Venus an"
  • Kusmina Galahan von Kuslik hat eine Personenabbildung, die an eine Mathe-Lehrerin aus Braunschweig erinnert.
  • Mada = (Zufälliges Anagramm: Wortursprung von Uli Kiesow von hebr. der Boden/Erde 'hah adamah' - in der Bibel als "Mensch/Menschin" bevor Mann und Frau (Isch/Ischah) und dann Adam und Eva im Text vorkommt. Entweder Mada als erste Menschenfrau oder erstes Lebewesen oder als Mond ein "anderer Boden da oben"?)
  • "Portu Gandor" = Die Endung auf -u könnte - unter der allgemeinen Frage nach Möglichkeiten - vulgärlateinisch sein oder auch sizilianisch oder kalabresisch u.ä.
  • Septimana - Septimaine oder Septimanien, historische Landschaft an der Küste zwischen den Pyrenäen und der Provence zu karolingischer Zeit; alternativ im Sinne von frz. "semaine" oder ital. "settimana" evtl. schlicht "Sieben-Tage-Woche"
  • Sirdon Kosmaar - "Sire, ton cauchemar!" ("Herr, dein Alptraum!"), könnte in dem Namen des Magiers enthalten sein, insbesondere im zweiten Teil des Namens. Letzterer höbe gem. Schreibweise die betonte Silbe hervor.
  • Tasfarelel = Erstaunliche Nähe zum Namen des brasilianischen Torwarts Claudio Taffarel
  • Walwut - "Walwut" könnte alternativ oder hintergründig das altnordische Wort "Wal" enthalten, das etwa "gefallener und heldischer Krieger" bedeutet. Die "Walwut" als der "Blutrausch" ihrerseits könnte demnach einen Exzess im Kampf beschreiben, der das heldische Selbstopfer einschließt.
  • Zant = Zufälliges Anagramm: Tanz
  • Die Karte des Riesland nach DSA3 weist Übereinstimmungen gegenüber der Mittelerde-Karte von "Der kleine Hobbit" auf.

Links[Bearbeiten]