Krone der Allweisen

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Krone der Allweisen
Göttliches Artefakt
Art Reif
Patron Hesinde
Daten
Material Mindorium, Arkanium, Endurium, Titanium, Eternium
Aktueller  Besitzer Magister der Magister
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Die Krone der Allweisen ist ein Stirnreif aus den fünf Magischen Metallen, der die Analyse arkaner Strukturen ermöglicht. Der Reif darf nur von dem Magister der Magister getragen werden oder seinen Träger bestimmen. Die Krone stammt aus den frühen echsischen Hochkulturen, was man an der schuppenartigen Anordnung des Artefakts erkennen kann, obwohl in den Annalen des Götteralters - Vom Anbeginn der Zeiten eine weitaus göttlichere Version vom Heiligen Cereborn geschildert wird.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]

  • Artefakt - Auflistung bekannter Artefakte