Karmoth

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          
Pantheone der Orks & Goblins

Orkisches Pantheon:
Brazoragh - Tairach - Gravesh - Rikai
Mokolash:   Tairach - Ranagh
Shurachai:   Efrun - Inkra - Karmorragh - T'Eirra


Pantheon der Goblins:
Mailam Rekdai - Orvai Kurim
Götterkinder:   Imithri-Dai - Gasaväa
Gilevala - Suukram - Suvingivala - Svaiilas

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Karmoth
Sechsgehörnter Dämon
Beinamen Der Vernichter, Sechsgehörnter Bulle
Domäne Belhalhar
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Karmoth ist ein sechsgehörnter Dämon aus Belhalhars Domäne. Er erscheint nur, wenn in einer sehr großen Schlacht sehr viel Blut vergossen wird. Der Blutsäufer ist Belhalhars höchster Diener und wandelte zum Glück erst einmal während der Schlacht auf den Vallusanischen Weiden auf Dere.

Spekulatives[Bearbeiten]

Offizielle Spekulationen
Spielerspekulationen

Irdisches[Bearbeiten]

Karmoth ist möglicherweise inspiriert durch Kemosch (oder auch Kamosch, ugaritisch Kammuth), den Hauptgott der Moabiter. In der griechischen Interpretation wurde er mit dem Kriegsgott Ares gleichgesetzt - der in der griechischen Mythologie den Gott des schrecklichen Krieges, des Blutbades und Massakers darstellt.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]