Karawanenspuren

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abenteuerlisten

Kompakte ÜbersichtÜbersicht mit CovernDSA5


Abenteuerlisten (sortiert nach):
NummerZeitpunktErscheinungsdatum
Region (Nord-Mittel-SüdaventurienMeridiana)
Bewertung (Gruppen-Soloabenteuer)


Automatisierte Listen:
GruppenabenteuerSoloabenteuer
AnthologienSzenarienSzenariovorschläge
mit derographischen Merkmalennach Genre

A132 Karawanenspuren

1 Imuhar - 2 In den Schluchten des Raschtulswalls
3 Gefängnis der Jahre - 4 Echsenjäger
5 Im Zeichen des Löwen


Meisterinformationen:
1 Imuhar - 2 In den Schluchten des Raschtulswalls
3 Gefängnis der Jahre - 4 Echsenjäger
5 Im Zeichen des Löwen


Szenariovorschläge:
Ein Sultan für Arratistan - Sohn seiner Mutter
Das Gefolge des Affengottes
Ein treuer Diener des Kalifen - Zuflucht am Zch'Trah

[?] A132 Karawanenspuren
AB A132.jpg
Anthologie (Hardcover)
Anthologie zu Raschtuls Atem
Regelsystem DSA4
Seitenzahl 96
Unterseiten
Inhaltsverzeichnis Offizielles Inhaltsverzeichnis
Index Automatischer Index
Errata Inoffizielle Errata
Mitwirkende
Autoren Chris Gosse (Redaktion), David Grade, André Wiesler, Armin Bundt, Elias Moussa, Sebastian Thurau, Carsten-Dirk Jost, Stephanie von Ribbeck, Olaf Michel
Cover Gary Ruddell (Agentur Schlück)
Illustrationen
Pläne
Auflagen
Erscheinungs­datum 2005/06/24 " 24. Juni 2005
Preis (siehe auch DSA-Preise bei Auktionen) 16 €
Erschienen bei FanPro
ISBN ISBN 3-89064-395-7
Erhältlich bei ISBN-Suche
Buchhandel.de
Buchkatalog.de
Amazon1
F-Shop
Links
Bewertung per Abstimmung Suche in den dsa-Forum-Bewertungen
Rezensionen media-mania.de von Konrad Schwenke
lorp.de von Ingo Schulze

x-zine.de von Bernd Wachsmann
fantasyguide.de von Christel Scheja
reich-der-spiele.de von Alexander Eich

Weitere Informationen Ulisses-Produktseite
Mit freundlicher Genehmigung der
Ulisses Spiele GmbH

Klappentext[Bearbeiten]

Längst vergessene Geheimnisse liegen verschüttet im Wüstensand und überwuchert in den Sümpfen, in unzugänglichen Bergtälern und morastigen Seen. Wo in den alten Zeiten die ersten Menschen lebten und die Echsen einst ihr glanzvolles Reich errichtet hatten, wo angeblich Giganten und Drachen kämpften und wo sich Rastullah, der All-Eine, dem Volk der Novadis offenbarte, dort harren zahlreiche Geheimnisse ihrer Entdeckung. Wo Mensch und Tier in unbarmherziger Hitze, gefährlichen Sumpflöchern und tödlichen Erdrutschen vergehen, stellt sich die Natur selbst als unbarmherzigster Gegner heraus.

Im begleitenden Abenteuerband zur Regionalspielhilfe Raschtuls Atem führen die Abenteuer Imuhar, In den Schluchten des Raschtulswalls, Gefängnis der Jahre, Echsenjäger und Im Zeichen des Löwen auf einer abwechslungsreichen und gefährlichen Reise durch die Länder unter Raschtuls Atem, ergänzt durch einige weitere Szenarioideen. Folgen Sie den Karawanenspuren in fremde Länder!

Klappentext von Karawanenspuren; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Inhalt[Bearbeiten]

Diese Anthologie enthält folgende Abenteuer:

Ebenfalls enthalten sind folgende Szenariovorschläge:

Zusatzinformationen[Bearbeiten]

Kritik[Bearbeiten]

Bewertung abgebenKommentar schreibenRezension schreiben

Bewertung[Bearbeiten]

Anthologie: Karawanenspuren (Rangliste)
Note Bewertung durch Unterschrift (Anleitung)
sehr gut  (1) 
gut  (2)
zufriedenstellend  (3)
geht so  (4)
schlecht  (5)
Durchschnitt 0
Median 0
Stimmen 0

Kommentare[Bearbeiten]

Rezensionen[Bearbeiten]

Suche:          
Projekt Publikationen.svg Achtung: Rezensionen enthalten oft Spoiler Projekt Publikationen.svg
Rezension vorhanden:
Rezension von Marc Völker, 2005

Zu jeder Regionalbeschreibung erscheint mittlerweile eine passende Abenteueranthologie. Bei Karawanenspuren handelt es sich um den Sammelband zu Raschtuls Atem.

  • Imuhar war ein Magier, der vor zweihundert Jahren lebte. Sein Vermächtnis reicht jedoch bis in die Gegenwart. David Grade und André Wiesler führen die Helden von Perricum aus zu den Beni Kahrram, wo diese zunächst in einem der wohl ungewöhnlichsten und originellsten Wettstreite der DSA-Geschichte die Reinheit ihrer Seelen unter Beweis stellen müssen. Den Fußstapfen Imuhars folgend, müssen die Helden schließlich einen alten Pakt, den Imuhar seinerzeit zum Schutz der Beni Kahrram geschlossen hat, erneuern.
  • In den Schluchten des Raschtulswalls geraten die Helden in den blutigen Machtkampf innerhalb eines Ferkinastammes. Eigentlich sind die Helden auf einer Rettungsmission. Das Schicksal (vertreten durch den Autor Armin Bundt) will es jedoch, dass die Helden zu spät kommen und in die Gefangenschaft von Ferkinas geraten. Die Helden können zwar zunächst ihre Freiheit zurückverlangen, müssen jedoch zusehen, wie sich der Schamane gegen den Häuptling erhebt und die Macht an sich reißt. Eine mörderische Verfolgungsjagd durch den Raschtulswall beginnt.
  • Gefängnis der Jahre von Chris Gosse führt die Helden auf der Suche nach einem Forscher nach Selem. Dort können sie den Gesuchten zwar finden, müssen jedoch feststellen, dass er von einem ruhelosen Geist besessen ist. Um den Unglücklichen zu heilen, begeben sich die Helden auf die Suche nach einem uralten Satinav-Artefakt, müssen jedoch feststellen, dass zwischen ihnen und der Heilung des Forschers neben dem skrupellosen Al'Gorton auch ein leibhaftiger Basilisk steht ...
  • Echsenjäger und jede Menge Missverständnisse sind im gleichnamigen Abenteuer von Sebastian Thurau für einen regelrechten Stammeskrieg nach dem Motto "jeder gegen jeden" zwischen zwei Achazstämmen und den Bewohnern von Port Kellis verantwortlich. Die Helden sollten eigentlich nur einen Handeskontrakt abschließen und geraten zufällig zwischen die Fronten. Um den ursprünglichen Auftrag erfüllen zu können, müssen die Helden die Mißverständnisse aufklären und wieder Frieden in die Region bringen.
  • Im Zeichen des Löwen von Carsten-Dirk Jost, Elias Moussa und Chris Gosse spielt in Unau. Die Helden werden beauftragt, nach Opfern einer Entführung zu suchen. Kaum haben sie diese gefunden, stellen die Helden fest, dass die Entführungen nur Teil eines viel größeren Planes sind, mit dem Yussuf ben Abidullah die Gunst des Kalifen zu erringen versucht. Nur durch die Teilname am legendären Wüstenrennen von Unau können die Helden Yussufs Intrige aufdecken. Aber nicht jeder Streiter hält sich an die Regeln ...

Abgeschlossen wird Karawanenspuren von den Szenariovorschlägen Ein Sultan für Arratistan, Sohn seiner Mutter, Das Gefolge des Affengottes und Ein treuer Diener des Kalifen von Stephanie von Ribbeck sowie Zuflucht am Zch'Trah von Olaf Michel.

Bei Karawanenspuren sollte so ziemlich jeder Charakter irgendwo auf seine Kosten kommen. Besonders Wildnischaraktere sind in fast jedem Abenteuer irgendwie gefragt. Aber auch Kämpfer, Forscher und typische Stadtcharaktere werden sich hier nicht langweilen. Lediglich Geweihte der Zwölfgötter haben aufgrund des in der Region vorherrschenden Glaubens vielleicht ein paar Probleme mehr, als gewöhnlich.

Tatsache ist jedoch, dass die Abenteuer ausnahmslos unterhaltsam und spannend geschrieben sind. Wer sich dabei langweilt, ist so zu sagen selbst schuld. Die Szenariovorschläge sind leider effektiv nicht mehr als Ideen. Sollen diese umgesetzt werden, muss ähnlich viel Arbeit wie beim Aufbau eines eigenen Abenteuers investiert werden.

Karawanenspuren kommt als Hardcover daher. Das Layout ist fast schon intuitiv. Man findet die nötigen Infos durch eine sinnvolle Gliederung sehr einfach. Leider gibt es bei Karawanenspuren kein edles Lesezeichen.

Als Ergänzung zu Raschtuls Atem ist Karawanenspuren auf jeden Fall zu empfehlen. Freunde der Spielhilfe kommen hier voll auf ihre Kosten, wobei natürlich die Vorbereitung bei Abenteuern aus einer Anthologie erfahrungsgemäß etwas ausführlicher ausfallen muss. Zudem hätte ich persönlich mir einfach ein paar zusätzliche Querverweise zu den weitergehenden Informationen in Raschtuls Atem gewünscht. Ohne die Spielhilfe ist das Spielen der Abenteuer zwar möglich, wird von mir jedoch nicht empfohlen. Von mir erhält Karawanenspuren 8 von 10 Punkten.

Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezension im Wiki.

Neue Rezension verfassen