Kaiser

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          
Mittelreichisch geprägte Feudalstruktur

Herrschaftsgebiet:   Adelstitel  (Stellvertreter)


Kaiserreich:   Kaiser
(Reichsbehüter - Reichsregent - Reichsverweser)


Königreich:   König
Herzogtum:   Herzog
Fürstentum:   Fürst
Markgrafschaft:   Markgraf
(alle: Kronverweser)


Reichsmark:   König / Herzog / Fürst  (Markverweser)
Grafschaft:   Graf  (Burggraf - Markvogt)


Pfalzgrafschaft:   Pfalzgraf  (Reichsvogt)
Baronie:   Baron  (Vogt - Landvogt - Cronvogt - Reichsvogt)


Junkergut:   Junker


Edlengut:   Edler
Rittergut:   Ritter

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Kaiser bedeutet Göttlicher Herrscher aller Menschen und Kreaturen. Das Wort leitet sich von Kha'Sâr (Aureliani für Vollstrecker) ab. In den menschlichen Kulturen Aventuriens und Myranors ist dies der höchste Herrschertitel des Menschenreichs – auf güldenländisch Thearch (Gottkaiser), auf altaventurisch Horas oder Imperator, auf Garethi eben als Kaiser bezeichnet.

Eine Variante ist der Titel eines Gottkaisers, der von bisher drei aventurischen Kaisern beansprucht wurde, was jedesmal zu schweren Zeiten für das entsprechende Reich führte.

Nach alter Überlieferung darf es in Aventurien nur einen Kaiser geben.

Geschichte[Bearbeiten]

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]

Regionalwikilinks: