Königreich

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Regionalwikilinks:  

Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          
Mittelreichisch geprägte Feudalstruktur

Herrschaftsgebiet:   Adelstitel  (Stellvertreter)


Kaiserreich:   Kaiser
(Reichsbehüter - Reichsregent - Reichsverweser)


Königreich:   König
Herzogtum:   Herzog
Fürstentum:   Fürst
Markgrafschaft:   Markgraf
(alle: Kronverweser)


Reichsmark:   König / Herzog / Fürst  (Markverweser)
Grafschaft:   Graf  (Burggraf - Markvogt)


Pfalzgrafschaft:   Pfalzgraf  (Reichsvogt)
Baronie:   Baron  (Vogt - Landvogt - Cronvogt - Reichsvogt)


Junkergut:   Junker


Edlengut:   Edler
Rittergut:   Ritter

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Ein Königreich ist ein Herrschaftsgebiet in einer feudalistischen Gesellschaft. Es wird von einem König verwaltet. Ein König kann höchstens noch einen Kaiser über sich haben, oft ist er jedoch auch sein eigener Souverän. Der Titel stammt vom thorwalschen "Kunning" ab.
Die Bezeichnung Mhaharanyat für das aranische Reich leitet sich vom Herrschertitel Mhaharan Shah bzw. Mhaharani Shahi ab. Ins Ur-Tulamidya übersetzt heißt es Moghulat. Bei den Kemi lautet der Begriff Kahet, geführt wird das Reich von einer Nisut. Auf den Zyklopeninseln spricht man traditionell vom Seekönigreich. In Mirham herrscht nominell der König eines Vizekönigreichs. Die zwergischen Bergkönigreiche und die Amazonenköniginnenreiche sind nicht feudalistisch aufgebaut.

Königreiche[Bearbeiten]

Kategorie:Königreich

Aktuelle Königreiche[Bearbeiten]

Königreiche des Mittelreiche
Königreiche des Horasreichs
Bergkönigreiche der Zwerge
(siehe dort)
Amazonenköniginnenreiche
(siehe dort)
Weitere Provinzen
Unabhängige Königreiche

Historische Königreiche[Bearbeiten]

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Externe Links[Bearbeiten]