Jurga Tjalfsdottir

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Weitere Artikel mit gleichem Namen: Jurga. Dort angezeigte Kurzcharakterisation dieses Artikels: legendäre Hjaldingerin, führte die heutigen Thorwaler nach Aventurien.
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Jurga Tjalfsdottir
NSC
Spezies Menschen
Kultur Hjaldinger
Profession Seefahrerin
Boronstag Mittwinternacht 1626 v. BF
(Datierungshinweise)
Aussehen
Haarfarbe blond
Augenfarbe grün
Gesellschaftliche Stellung
Titel Hersirin (ab 2120 IZ/1627 v. BF)
Position Mitglied des Rates der Hjaldinger, Hersirin der Hagni-Sippe
Familie
Familienstand ledig
Verheiratet/liiert mit Vardur Arnarssun
Eltern Tjalf
Stand der Eltern Hersir der Hagni-Sippe
Geschwister ein Bruder
Sonstiges
Geburtsort vermutlich auf Eyjattur in Myranor
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Jurga Tjalfsdottir (Hjaldingsch: Jurga Tjalfsduhter) war die legendäre Hjaldingerin, unter deren Führung die heutigen Thorwaler nach Aventurien kamen.

Die Begebenheiten ihrer großen Fahrt sind im Jurga-Lied verewigt.

Irdisches[Bearbeiten]

Laut Thorwal (Heft) Seite 7 heißt Jurga mit Nachnamen Tjalfsdotter. Dies wurde im Zuge einer rückwirkenden Änderung der Kontinuität der thorwalschen Namensgebung mit Unter dem Westwind in Tjalfsdottir geändert.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

  • Glut Seiten 9, 37-52, 65-70, 72, 83-87, 95, 97-100, 102-106, 108-110, 112-119, 137-142, 144-148, 153-155, 163-166, 168, 171, 178-179, 181-183, 185, 202-207, 209-210, 214-215, 217, 225, 228, 231-239, 250-251, 254-255, 259-261, 263, 272-273, 275-279, 287, 289-291, 293-294, 298, 301, 304-320, 322-324, 331-334
  • Sturm Seiten 9, 13-17, 28-38, 50-60, 64, 73, 76-77, 79-80, 92, 94, 97-98, 102, 104-112, 125, 134, 141, 143, 145, 148-156, 159, 176, 178, 180-181, 185, 202-203, 205, 210-212, 215-226, 230-232, 238-246, 258, 261, 266-268, 270-271
  • Unter dem Westwind Seiten 6-8, 77, 98, 100, 157

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]