Jast Gorsam vom Großen Fluss

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Regionalwikilinks:    

Begriffsklärung Weitere Artikel mit gleichem Namen: Jast. Dort angezeigte Kurzcharakterisation dieses Artikels: früherer Herzog der Nordmarken.
Jast Gorsam vom Großen FlussChronik 
Projekt Meisterinformationen.svg Dieser Artikel enthält Meisterinformationen zu: Jahr des Feuers Projekt Meisterinformationen.svg
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          

Dieser Artikel wurde aus folgendem Grund zum Überarbeiten markiert: Angaben zur Geschichte bitte mit Datierung auf der Seite Datierungshinweise belegen
Vielleicht findet sich in der Kategorie:Formatvorlage eine Vorlage für diesen Artikel. Bitte beim Überarbeiten auch die Richtlinien beachten.

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Jast Gorsam vom Großen Fluss
Jast Gorsam.png
Am Großen Fluss Seite 181 von BB
Bild/Wappen von Jast Gorsam vom Großen Fluss
NSC
Spezies Menschen
Tsatag 3. Phex 965 BF
(Datierungshinweise)
Boronstag 4. Praios 1035 BF
(Datierungshinweise)
Aussehen
Körpergröße 1,78 Schritt
Haarfarbe grau
Augenfarbe grün
Gesellschaftliche Stellung
Titel Herzog, Reichsseneschall, Großsiegelbewahrer
Position Herzog der Nordmarken, ehem. Reichsregent des Mittelreichs
Familie
Familienstand verwitwet
Verheiratet/liiert mit Meingard von Mendena
Kinder Hartuwal Gorwin, Grimmhelda, Ugdane, Frankwart, Wunnemar Hlûthar, Gerfried Boromar
Stammbaum Haus vom Großen Fluss
Eltern Hartuwal Gorwin I. vom Großen Fluss, Nurimai von Mendena
Stand der Eltern Adel
Geschwister Hilberian Praiogriff II. Heliodan (Halbbruder)
Verwandte Hagrobald Guntwin vom Großen Fluss (Enkel)
Sonstiges
Wohnort Elenvina
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Herzog Jast Gorsam überlebte die anderen Provinzherren, die bereits zu Zeiten Kaiser Retos herrschten, um lange Jahre. Nach dem gescheiterten Attentat auf Kronprinz Brin von Gareth folgte er Herzog Kunibald im Reichsehrenamt des Seneschalls des Reiches nach und führte das Reichsrichtschwert Guldebrandt. Während der Answinkrise verhielt sich der Herzog neutral, während des Schismas der Praios-Kirche stellte er sich auf die Seite seines Halbbruders Hilberian.

Die starke Stellung seines Herzogtums Nordmarken und des Hauses vom Großen Fluss machten Jast Gorsam vom Großen Fluss zu einer der einflussreichsten Persönlichkeiten des Mittelreichs. Ein Einfluss, der ihn zeitweilig sogar Reichsregent werden ließ. Machtbewusst sah er sich als Hüter des Rechts.

Sein Wappen ist ein springender, gekrönter Barsch in Silber auf Blau.

Geschichte[Bearbeiten]

(Datierungshinweise zu den angegebenen Daten)

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]

Externe Links[Bearbeiten]