Jörg Raddatz

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Glossar zu irdischen Hintergründen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

[?] Jörg Raddatz
Schriftsteller, Übersetzer
Jahrgang: 1971
DSA-Bezug
Erstkontakt mit DSA:
Beiträge zu DSA: (Mit-)Autor von Romanen und Spielhilfen, Myranor-Chefredakteur
Zeitraum der Mitarbeit bei DSA: mind. 1989 - 2016
DSA-Interesse: Bornland, Zwerge, Myranor
SC Waldemar von Weiden, Golambes von Gareth-Streitzig
Links
Interviews Ulisses-Forum
Wikipedia-Seite Jörg Raddatz
Informationen zu irdischen Personen können fehlerhaft sein.

Kurzvorstellung[Bearbeiten]

Jörg Raddatz (*1971; † 15. Juli 2016) war einer der Autoren des Schwarzen Auges, der die Spielwelt stark mit seinen Werken geprägt hat. Neben vielen Abenteuern die Jörg Raddatz geschrieben hat, hat er auch an vielen Spielhilfen mitgearbeitet. Seit Ende 2006 war er Chefredakteur für Myranor im Programm bei Ulisses Spiele.

Sein erster offizieller Beitrag war ein satirischer Artikel im Aventurischen Boten zur Herkunft der Aventurier als Sträflinge. Auch mit der ersten Bornland-Spielhilfe zeigte er einigen Humor. Im Briefspiel führte er Herzog Waldemar von Weiden und Landgraf Golambes von Gareth-Streitzig.

Er war verheiratet mit Heike Kamaris.

Publikationen zu DSA[Bearbeiten]

Links auf Jörg RaddatzAutomatische Publikationsliste

Spielhilfen, Regionalbände und Themenbände
Abenteuer
Romane
Aventurischer Bote
Elektronische Spiele

Links[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]