Im Labyrinth der Gefahren - Die Gefangenen des Minotaurus

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Publikationen – DSA-Junior

Der Geheimbund des Schwarzen Auges


J1 John Silvers dunkler Plan
J2 Die Räuber von Sherwood Forest
J3 Im Labyrinth der Gefahren
J4 Indianer Joes Versteck
J5 Der Fluch des maurischen Zauberers
J6 Hilfe, der Zauberlehrling ertrinkt!
J7 Entführt ins Wunderland: Rettet Silbermähne!

Abenteuerlisten

Kompakte ÜbersichtÜbersicht mit CovernDSA5


Abenteuerlisten (sortiert nach):
NummerZeitpunktErscheinungsdatum
Region (Nord-Mittel-SüdaventurienMeridiana)
Bewertung (Gruppen-Soloabenteuer)


Automatisierte Listen:
GruppenabenteuerSoloabenteuer
AnthologienSzenarienSzenariovorschläge
mit derographischen Merkmalennach Genre

[?] J3 Im Labyrinth der Gefahren - Die Gefangenen des Minotaurus
DSA-Junior-ImLabyrinthDerGefahren.jpg
Gruppenabenteuer (Softcover)
Regelsystem DSA-Junior
Derisches Datum Datumsangabe fehlt
(Datierungshinweise)
Seitenzahl 32 (Erstauflage)
Mitwirkende
Autoren Ina Kramer
Cover Jean-Michel Paillé
Illustrationen Siu-Ying Wang
Pläne
Spielwelt-Informationen
Ort Kreta
Hauptpersonen
(Liste)
Spiel-Informationen
Komplexität Meister Junior
Komplexität Spieler Junior
Erfahrung Helden
Anforderungen Helden
Verfügbarkeit
Erschienen bei Schmidt Spiele & Droemer Knaur
Erscheinungs­datum 1985/XX/XX " 1985
Preis Erstverkaufspreis fehlt
ISBN ISBN 3-426-31004-X
Erhältlich bei ISBN-Suche
Buchhandel.de
Buchkatalog.de
Amazon1
1: Referrer-Link; Einnahmen an Dennis Reichelt
Links
Bewertung per Abstimmung Suche in den dsa-Forum-Bewertungen
Rezensionen
Weitere Informationen
Mit freundlicher Genehmigung der
Ulisses Spiele GmbH

Klappentext[Bearbeiten]

Alarm in der Bücherstadt! Der Minotaurus von Kreta ist ein gefährliches Monster das sieben Mädchen und Jungen entführt hat. Normalerweise ist Theseus der Held der Geschichte, der dem Minotaurus das Handwerk legt und die Entführten befreit ... Doch Theseus ist verschwunden – in den Büchern wird er nicht mehr erwähnt! Wer soll nun die Jungen und Mädchen retten?
Klappentext von Im Labyrinth der Gefahren - Die Gefangenen des Minotaurus; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Zusatzinformationen[Bearbeiten]

  • Die Büchergardisten (und damit die Spieler) werden beauftragt, die vierzehn Kinder aus Athen aus dem Labyrinth des Minotaurus (aus den griechischen Sagen des klassischen Altertums, genauer der Theseus-Sage) zu retten. Allerdings ist die Aufgabe nicht einfach: Um zu den Kindern vorstoßen zu können, muss das gesamte Labyrinth nach Rätseln, Hilfsmitteln und Hinweisen durchsucht werden.

Kritik[Bearbeiten]

Bewertung abgebenKommentar schreibenRezension schreiben (Detaillierte Kritik zum Inhalt, sowie Hinweise auf Forendiskussionen bitte auf der Meisterseite abgeben.)

Bewertung[Bearbeiten]

Gruppenabenteuer: Im Labyrinth der Gefahren - Die Gefangenen des Minotaurus (Rangliste)
Note Bewertung durch Unterschrift (Anleitung)
sehr gut  (1) 
gut  (2)
zufriedenstellend  (3)
geht so  (4)
schlecht  (5)
Durchschnitt 0
Median 0
Stimmen 0

Kommentare[Bearbeiten]

Hier könnte dein Kommentar stehen.

Rezensionen[Bearbeiten]

Suche:          
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezension im Wiki.

Neue Rezension verfassen