Glanzlicht Symbol.svg

Ifirn

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          
Das Pantheon des Zwölfgötterkults

Zwölfgötter in Alveran:
Praios - Rondra - Efferd - Travia - Boron - Hesinde
Firun - Tsa - Phex - Peraine - Ingerimm - Rahja


Hohe Drachen:
Branibor - Darador - Famerlor - Menacor - Naclador - Yalsicor


Halbgötter:
Aves - Ifirn - Kor - Levthan - Mada - Marbo
Mokoscha - Nandus - Simia - Swafnir - Ucuri - Xeledon


Alveraniare:
Bishdariel - Borbarad - Golgari - Horas - Kar'Anoth - Mythrael
Raskorda - Rohal - Sajalana - Swanifrej - Sulva - Tharvun
Uthar


Greifen:   Garafan - Obaran - Jermoran - Scraan
Aurartan - Belforan - Belochar - Dardoran - Gorgoran
Helioran - Herofan - Jerafan - Malachan - Orungan - Pelnachar
Schaschnumar - Schinvoran - Uruchan - Valaran - Vingoran


Lichtgestalten: Urischar - Schelachar


Silberschwäne:   Aidari - Lidari - Nidari - Yidari


Wilde Jagd:   Aikul - Arjuk
Ärö - Eisegrein - Iyi - Läja - Rajok


Himmelswölfe:   Arngrim - Firngrim
Gorfang - Graufang - Grispelz - Liska - Rangild
Ranik - Reißgram - Rissa - Rotschweif - Tongja

Nordaventurische Pantheone

Himmelswölfe der Nivesen:
Arngrim - Firngrim - Gorfang - Graufang - Grispelz - Liska
Rangild - Ranik - Reißgram - Rissa - Rotschweif - Tongja


Norbardisches Pantheon:
Heshinja - Mokoscha
Paranja - Firun - Ingra - Feqz - Aves - Nandus


Thorwalsches Pantheon:
Swafnir - Firun/Ullramnir - Ifirn/Firnir - Travia - Hranngar
Efferd - Ingerimm - Rondra - Sumu
Halbgötter:   Hrunja - Hrunir - Ögnir - Runjas - Swanifrej
Naturgeister:   Beleman - Rondrikan - Nuianna
Askanje - Harunka - Katla - Frenjara - Kauca - Siral
Gebelaus - Drachenodem - Tobrische Brise


Gjalsker Pantheon:
Ifrunn - Natûru-Gon - Sindarra - Zwanfir
Fekorr - Makka - Tayrach - Wolkenkopf - Yurrga
Calyach'an Mochûla


Fjarningsches Pantheon:
Frunu - Angara - Ifnir - Hramaschtu - Swafnir - Swafnirsormr

Myranische Pantheone

Oktade:
Nereton - Brajan - Gyldara - Shinxir
Siminia - Chrysir - Zatura - Raja
Verwandte Gottheiten:
Los - Sumu - Ephar - Charypta - Pherenos - Die Jüngste


Hjaldingsches Pantheon:
Firn - Ullramnar
Drawina - Effar - Sumuz - Hranga
Mindere Götter: Agiz - Grorrn - Khorraz - Rondris


Loualisches Pantheon:
Efhardh - Ma'ada


Shindrabarisches Pantheon:
Oraprandya - Trikamadha
Garima - Karappa - Lashni - Naratha
Punajama - Radrishi - Vajrusha - Valandya
Apadravya

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Ifirn
Ifirn.svg
Alternatives Symbol
Unsterblicher
(Wortschöpfungen, Eulogien, Redewendungen)
Namen Ifirn (Aventurien), Firn (alte Hjaldinger), Firnir (Thorwaler), Firnja (Hjaldinger), Ifirnurtah (Ban'Shi), Ifnir (Fjarninger), Iphirenie (Imperium)
Beinamen die Mittlerin
Aspekte Anfang, belebte Natur, Bogenschießen, Fernkampf, Frühling, Gemeinschaft, Güte, Heilung, Hilfsbereitschaft, Jagd, Opferbereitschaft, Orientierung, Reise, Schnee, Überleben, Wildnis
Sternbild Nordstern
Artefakte Heiliger Eiskristall, Eisrose von Jarlak
Alveraniare Iloïnen Schwanentochter, die Silberschwäne, diverse Gestalten der thorwalschen Mythologie
Verwandte Entitäten Firun
Widersacher Nagrach
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Ifirn wird als sanfte Wintergöttin verehrt.

Rolle in den Zeitaltern

Kirchen, Sekten und Kulte[Bearbeiten]

  • Der Ifirn-Kirche des Zwölfgötter-Pantheons gilt Ifirn als Tochter Firuns und der Sterblichen Meriban und damit als Halbgöttin.
  • Ifirn ist auch bei den Nivesen bekannt und wird bisweilen von ihnen verehrt.
  • Laut zwergischen Legenden markiert Agam Bragab das Zentrum von Ifirns Reich, seit Fafka Sohn des Dafka ihn ihr schenkte.
  • In Thorwal wird Ifirn vielfach ähnlich und anstatt Travia verehrt.
  • Als Ifnir kennen die Fjarninger die Göttin, die von Swafnir in sein unterseeisches Reich gelockt wurde. Ihr gemeinsamer Sohn heißt Swafnirsormr.
  • Im Imperium ist Iphirenie bekannt. Das Sternbild Wildhüterin wird oft nach ihr benannt.
  • Die Hjaldinger kennen Firnja, die Schwester Ulrams. Sie ist die Göttin der Wildnistiere und der Jagd und Beschützerin der Frauen im Kampfrausch, die oft nach ihr und ihrem Wolf Weißzahn mit Wölfinnen verglichen werden. Allerdings wird die gnadenlose Gottheit eher gefürchtet als angebetet.
Synkretistische Anbetungen

Spekulatives[Bearbeiten]

Offizielle Spekulationen
Spielerspekulationen
  • Es "besteht die Möglichkeit", dass Ifirn mit Firun identisch ist - zumindest wird diese Möglichkeit von offizieller Seite her explizit offen gehalten (Götterseminar auf der RatCon02).
  • Ifirn ist vermutlich mit Efrun (Schurachai) identisch.
    neue Theorie hinzufügen

Irdisches[Bearbeiten]

Der Name Ifirn scheint von Firn, was Altschnee oder Schnee vom Vorjahr bezeichnet, abgeleitet zu sein. Allerdings könnte auch Iphigenie, eine Gestalt aus der griechischen Mythologie als Vorbild für sie benutzt worden sein, denn diese wird von manchen als eigenständige Jagdgöttin betrachtet.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]

Externe Links[Bearbeiten]

Regionalwikilinks: