Abk.: HmW

Horte magischen Wissens

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche

PublikationenSpielhilfen (DSA4)

Regelerweiterungen - Rote Reihe:
R1 Aventurisches Arsenal
R2 Stäbe, Ringe, Dschinnenlampen
R3 Zoo-Botanica Aventurica • R4 Wege des Meisters


Themenbände - Blaue Reihe:
Q1 Ritterburgen und Spelunken • Q2 Efferds Wogen
Q3 Patrizier & Diebesbanden • Q4 Handelsherr & Kiepenkerl
Q5 Katakomben und Kavernen • Q11 Klingentänzer

Magierakademienspielhilfen:
Q6 Hallen arkaner Macht • Q7 Horte magischen Wissens
Q10 Stätten okkulter Geheimnisse

Aventurische Organisationen:
Q8 Verschworene Gemeinschaften
Q9 Auf gemeinsamen Pfaden • Q12 Orden und Bündnisse


Ingame-Reihe:
Tractatus contra DaemonesVon Toten und Untoten
Elementare Gewalten


Vademecum-Reihe:
PraiosRondraEfferdTraviaBoronHesinde
FirunTsaPhexPeraineIngerimmRahja


Setting-Boxen:
Die Dunklen ZeitenGareth - Kaiserstadt des Mittelreichs


Purpur-Reihe:
Krieger, Krämer & KultistenGranden, Gaukler & Gelehrte
Söldner, Skalden, Steppenelfen


Weitere Spielhilfen:
Vater der FlutenKartenglück und Schicksalszeichen
Culinaria AventuricaHistoria Aventurica


→ zur Halbgötter-Vademecum-Reihe

[?] Q07 " Q7 Horte magischen Wissens
Horte magischen Wissens.jpg
Themenband (Hardcover)
Thema Magierakademien II
Derisches Datum nach 1034 BF
(vgl. Datierungshinweise)
Regelsystem DSA4.1
Seitenzahl 176 (Erstauflage)
Unterseiten
Inhaltsverzeichnis Offizielles Inhaltsverzeichnis
Index Automatischer Index
Errata Inoffizielle Errata
Widersprüchliches Ungeklärte Widersprüche
Mitwirkende
Bandredaktion Uli Lindner
Cover Jon Hodgson
Auflagen
Erscheinungs­datum 2011/05/07 " 07. Mai 2011
(PDF seit 18. Januar 2013)
Preis 30 € (Erstauflage)

15 € (PDF)
Preis pro Seite 17.05 Cent (Erstauflage)
Erschienen bei Ulisses
ISBN ISBN 978-3-86889-062-4
Erhältlich bei ISBN-Suche
Buchhandel.de
Buchkatalog.de
Amazon1
F-Shop
Download PDF-Shop (PDFISBN)
Links
Bewertung per Abstimmung dsa-Forum
Rezensionen Nandurion (7/9)
Weitere Informationen Ulisses-Produktseite
Mit freundlicher Genehmigung der
Ulisses Spiele GmbH

Klappentext[Bearbeiten]

Mächtige Zauberei, große Geheimnisse und unvorstellbare Relikte der Vergangenheit – all dies verbindet der Aventurier mit dem Begriff Magierakademie. Über ganz Aventurien verstreut liegen diese Stätten der Ausbildung arkan begabter Zöglinge, die Stoff für Legenden und Geschichten sind. Aber was geht wirklich hinter den Mauern der Magierakademien vor? Horte magischen Wissens ist der zweite Band, in dem die aventurischen Magierakademien im Detail vorgestellt werden. Wie läuft die Ausbildung der Scholaren ab? Wie erhält man Zugang zu den umfangreichen Bibliotheken? Welche Dienstleistungen kann man für welchen Preis erhalten und welche dunklen Geheimnisse ranken sich um die Akademie. Neben der Bereicherung des Hintergrundes von Helden-Magiern soll dies vor allem der Aufbereitung der Akademien als Schauplätze für Abenteuer dienen.

Der vorliegende Band enthält die ausführliche Beschreibungen von 15 Lehranstalten. Die einzelnen hierbei behandelten Akademien sind: Andergast, Drakonia, Elenvina, Fasar, Gerasim, Grangor, Khunchom, Kuslik, Mirham, Neersand, Nostria, Olport, Rashdul, Sinoda und die Sulman al'Nassori, das Schulschiff der Khunchomer Magier. Jede Beschreibung wird um Bodenpläne und weitere Karten ergänzt.

Klappentext von Horte magischen Wissens; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Zusatzinformationen[Bearbeiten]

Mitwirkende[Bearbeiten]

Liste bearbeiten

Gesamtredaktion
Thomas Römer
Redaktion
Uli Lindner
Autoren
Muna Bering, Magnus Epping, Matthias Freund, Chris Gosse, Andree Hachmann, Franz Janson, Uli Lindner, Michael Masberg, Elias Moussa, Jörg Raddatz, Lars Reißig, Anton Weste
Lektorat
Thomas Römer
Coverbild
Jon Hodgson
Umschlaggestaltung, graphische Konzeption & Satz
Ralf Berszuck
Satz
Christian Lonsing
Produktion
Mario Truant
Innenillustrationen
Caryad, Markus Holzum, Melanie Maier, Verena Schneider, Patrick Soeder, Florian Stitz
3D-Ansichten
Malte Karow, Christian Müller, Jan-Frederic Meyer
Akademiesiegel
Melanie Maier, André Moersch, Nina Jaeschke, Kathrin Ludwig, Kathrin Lembcke
Dank für Kritik und Anregungen
Stefan Dallinger, Eevie Demirtel, Gero Ebling, Tobias P. Eser, Marco Findeisen, Thamor, Patric Götz, Marco Hammer, Lena Kalupner, Stefan Küppers, Lorenz Lidauer, Sami Limam, Elmar Mattle, Stefan Prelle, Kai Rohlinger und Christian Rückert, sowie das Akademiesiegel-Projekt, das Team von DereGlobus und die Nutzer des Ulisses-Forums

Kritik[Bearbeiten]

Bewertung abgebenKommentar schreibenRezension schreiben

Bewertung[Bearbeiten]

Themenband: Horte magischen Wissens (Rangliste)
Note Bewertung durch Unterschrift (Anleitung)
sehr gut  (1)  Wulf, Ibranax
gut  (2) Kirgam, Josold, Einar Ormsson, Derograph
zufriedenstellend  (3) Waldemar
geht so  (4)
schlecht  (5)
Durchschnitt 1.9
Median 2
Stimmen 7

Kommentare[Bearbeiten]

anonym:

Genial. In Hallen arkaner Macht hieß es noch, die übrigen Akademien würden in EINEM Band beschrieben und hier fehlt nun zum Beispiel die Halle der Macht zu Lowangen. Das ist Abzocke vom Feinsten, nun noch einen dritten Band zu machen.

Killian Patara: Kann mich meinem Vorredner nur anschließen, hab den Band nur gekauft um die Hallen der macht zu Lowangen zu haben, und dann das!!! Also das ist unterste Schublade, so geht man nicht mit Kunden um …

miro:

Bitte derartige Kritik in den entsprechenden Foren (beispielsweise Ulisses- oder DSA4-Forum) anmerken. Die Aufteilung auf drei Bände ist bereits Anfang März diesen Jahres bekannt gegeben worden.

Einar Ormsson:

Prima Band, qualitativ weitgehend genauso gut wie der Vorgänger. Das Einzige was mich gestört hat ist, dass die tollen Kästen, die beschreiben wie typische Lehrveranstaltungen heißen und Lob/Tadel für die Studenten aussieht, nicht bei jeder Akademie vorhanden sind. Deswegen, und wegen dem etwas geringeren Umfang im Vergleich zum Vorgänger, eine leichte Abwertung auf 2. Ohne diese Mängel wär's eine klare 1. Zur Kritik, dass das ganze auf 3 Bände aufgeteilt wird: Kann ich nicht wirklich nachvollziehen. Wären alle Akademien in diesem Umfang beschrieben worden, wäre es ein Riesenband geworden, der dann auch entsprechend mehr gekostet hätte und erst nach x Jahren erschienen wäre. Ich kann mit dem momentanen Format und Preis daher ganz gut leben, muss einfach jeder selbst entscheiden, ob das für ihn passt. Für mich ist es akzeptabel.

Rezensionen[Bearbeiten]

Suche:          
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezension im Wiki.

Neue Rezension verfassen